ZurĂŒck

ZĂŒnftig gefĂŒllter Laugenpolster

Deftiges Jausenweckerl

24.10.2021
15 min
Leichtes Rezept
Allerlei
Menge: 2 Portionen

O‘gricht is! Mit diesem einfachen Rezept fĂŒr den Herbst bringst du Wiesn Stimmung auf deinen Esstisch. Ob als herzhaftes Mittagessen, zĂŒnftige Brotzeit oder – fĂŒr alle, die es schon am Morgen deftig lieben – reichhaltiges FrĂŒhstĂŒck ist diese Rezeptidee ein zĂŒnftiger Allrounder. Der Mix aus feinblĂ€ttrigem Laugenpolster und herzhafter FĂŒllung machen diese Kombination zu etwas ganz Besonderem. Ganz nach dem Motto: LaugengebĂ€ck einmal anders. Ist dir auch schon das Wasser im Mund zusammengelaufen? Dann auf die PlĂ€tze, fertig, nachkochen! #wiesnfeeling

Zutaten

Zubereitung

  1. Die beiden Laugenpolster nach Packungsanleitung im Resch&Frisch Backofen fertig backen oder frisch in einer unserer Resch&Frisch Filialen kaufen.
  2. WĂ€hrenddessen die zwei Eier in einem kleinen Topf hart kochen.
  3. Nun den Laugenpolster aufschneiden und den Boden mit ungefÀhr zwei gehÀuften Esslöffeln Krautsalat belegen.
  4. Darauf kommen zwei Scheiben Speck.
  5. Das Ei und die Essiggurke in Scheiben und die Zwiebel in Ringe schneiden.
  6. Alles ĂŒber den Speck aufschichten und zu guter Letzt den Deckel des Laugenpolsters mit etwas sĂŒĂŸem Senf bestreichen und darauf setzen.

Der Resch&Frisch Newcomer zĂŒnftig interpretiert Resch&Frisch Laugenpolster

Könnte dich auch interessieren