Zur├╝ck

Obatzter und Radibrot

├ľsterreichische Brettljause

02.11.2021
20 min
Leichtes Rezept
Allerlei
Menge: 2 Portionen

Du magst es z├╝nftig und willst deine Brettljause mit ├Âsterreichischen Brotzeitklassikern aufpeppen? Wie w├Ąre es mit diesem schnellen Rezept f├╝r einen selbstgemachten Obatzten und ein herzhaftes Radibrot? Daneben d├╝rfen Speck, K├Ąse und nat├╝rlich frisches Brot nicht fehlen. Alles auf einem gro├čen Holzbrett mundgerecht angerichtet, mit frischem Gem├╝se garniert und du kannst auf eine herzhafte Jause ansto├čen. #brettljause #brotzeit

Zutaten

Obatzter:

  • 200 g Camembert
  • 20 g Butter
  • 1 kleine Zwiebel
  • Paprikapulver edels├╝├č, K├╝mmel
  • Salz & Pfeffer

Radibrot:

  • 1 Rettich
  • Salz
  • Essig, ├ľl
  • Schnittlauch

Zubereitung

  1. Das Resch&Frisch Natur-Roggenbrot nach Packungsanleitung im Resch&Frisch Backofen fertig backen.
  2. F├╝r den Obatzten den Camembert zerbr├Âseln und in einer Sch├╝ssel mit einer Gabel zerdr├╝cken. Die Zwiebel fein w├╝rfeln, die weiche Butter klein zerst├╝ckeln, beides mit dem Camembert gut vermengen und mit Paprikapulver und K├╝mmel w├╝rzen. Dann mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nach Belieben und Konsistenz kann auch ein Schluck Wei├čbier hinzugef├╝gt werden.
  3. F├╝r das Radibrot den Rettich sch├Ąlen und in d├╝nne Streifen hobeln. Den Rettich kr├Ąftig salzen und mindestens 15 Minuten ziehen lassen. Anschlie├čend den gesalzenen Radi ausdr├╝cken und mit Essig und ├ľl marinieren.
  4. Das Resch&Frisch Natur-Roggenbrot in Scheiben schneiden und mit dem Obatzten bestreichen sowie mit Radi belegen. Mit Schnittlauch garnieren und zur Brotzeit genie├čen.

Ein Klassiker f├╝r jede Brotzeit Resch&Frisch Natur-Roggenbrot

K├Ânnte dich auch interessieren