Header Allgemeine Gesch├Ąftsbedingungen

Allgemeine Gesch├Ąftsbedingungen

AGB's ├ľsterreich und Deutschland Resch&Frisch Backs Zuhause

AGB Back's Zuhause ├ľsterreich

Allgemeine Gesch├Ąftsbedingungen gegen├╝ber Verbrauchern f├╝r Bestellungen ├╝ber den Online-Shop sowie per Telefon, Fax oder E-Mail f├╝r ├ľsterreich

1. Vertragspartner

Ihr Vertragspartner des Kaufvertrages ist die Resch&Frisch BackÔÇÖs Zuhause GmbH, Heidestrasse19, A-4623 Gunskirchen, FN-Nummer 191506g; Umsatzsteuer-ID-Nummer: ATU 63405336; Telefon: +4372422005-50, Fax: +43724220 05-2349, E-Mail: vertriebszentrale@resch-frisch.at), vertreten durch die Gesch├Ąftsf├╝hrer Georg Resch, Kai Peter H├Âller und Mag. Sabine Schg├Âr (im Folgenden ÔÇ×Resch&FrischÔÇť, ÔÇ×wirÔÇť oder ÔÇ×uns).

2. Geltungsbereich

  • Diese Allgemeinen Gesch├Ąftsbedingungen (AGB) finden Anwendung auf die zwischen Ihnen (im Folgenden auch ÔÇ×KundenÔÇť oder ÔÇ×SieÔÇť) und uns ├╝ber den unter der URL https://www.resch-frisch.com/ betriebenen Online-Shop geschlossenen Vertr├Ąge, die Sie als Verbraucher abschlie├čen. Sie gelten ebenfalls f├╝r Vertr├Ąge, die wir mit Ihnen als Verbraucher aufgrund Ihrer Bestellung per Telefon, Fax oder E-Mail abschlie├čen.
  • Verbraucher im Sinne des ┬ž 1 des Konsumentenschutzgesetzes (KSchG) ist jemand, f├╝r den das Gesch├Ąft nicht zum Betrieb seines Unternehmens geh├Ârt. Unternehmen in diesem Sinne ist jede auf Dauer angelegte Organisation selbstst├Ąndiger, wirtschaftlicher T├Ątigkeit, mag sie auch nicht auf Gewinn gerichtet sein.
  • Sofern Sie den Vertrag als Unternehmer im Sinne des ┬ž 1 KSchG abschlie├čen, finden die Allgemeinen Gesch├Ąftsbedingungen der R&F Gastro-Vertriebe GmbH, abrufbar unter der URL https://www.resch-frisch.com/agb Anwendung.

3. Vertragsschluss

  • Die Darstellung der Waren in unserem Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar.

  • Im Online-Shop geben Sie durch Anklicken des ÔÇ×Zahlungspflichtig bestellenÔÇť-Buttons im letzten Schritt des Bestellprozesses ein verbindliches Angebot zum Kauf der in der Bestell├╝bersicht angezeigten Waren ab. Unmittelbar nach Absenden der Bestellung erhalten Sie eine automatisierte Bestellbest├Ątigung an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse, die jedoch ausgenommen bei Hauszustellung noch keine Annahme Ihres Vertragsangebots darstellt. Sie sind an Ihre Bestellung f├╝r die Dauer von acht Tagen nach Abgabe Ihrer Bestellung gebunden. Nehmen wir Ihre Bestellung nicht innerhalb von acht Tagen an, gilt dies als Ablehnung. Sie sind dann nicht mehr an Ihre Bestellung gebunden.
  • Der Zeitpunkt des Vertragsschlusses h├Ąngt bei der Bestellung ├╝ber unseren Online-Shop von der jeweils gew├Ąhlten Zahlungsvariante ab:
    • Bei der Zahlung auf Rechnung kommt ein Vertrag zwischen Ihnen und uns zustande, sobald wir Ihre Bestellung durch eine gesonderte E-Mail ├╝ber den Versand der Ware annehmen.
    • Bei Zahlung per Kreditkarte oder per Sofort├╝berweisung ├╝ber die Sofort GmbH erfolgt der Vertragsschluss mit Erhalt unserer Zahlungsaufforderung.
    • W├Ąhlen Sie die Zahlung vor Ort bei Auslieferung der Ware durch unsere Verkaufsfahrer (Hauszustellung) in bar oder per EC-Karte, kommt der Vertrag bereits mit Erhalt unserer automatisierten Bestellbest├Ątigung zustande. 
    • Sofern Sie eine Bestellung per Telefon oder Fax abgeben, kommt der Vertrag zustande, wenn wir mit Ihnen einen Liefertermin f├╝r die bestellte Ware vereinbart haben. Der Vertragsschluss erfolgt bei dieser Art der Bestellung telefonisch. Bestellen Sie bei uns per E-Mail, so kommt der Vertrag mit Zugang unserer E-Mail zustande, mit der wir Ihre Bestellung mit einem konkreten Liefertermin annehmen.

4. Technische Schritte bis zum Vertragsschluss und Berichtigung von Eingabefehlern

Im Rahmen des Online-Bestellprozesses legen Sie zun├Ąchst die gew├╝nschten Waren in den Warenkorb. Dort k├Ânnen Sie jederzeit die gew├╝nschte St├╝ckzahl ├Ąndern oder ausgew├Ąhlte Waren oder Dienstleistungen ganz entfernen. Sofern Sie Waren dort hinterlegt haben, gelangen Sie jeweils durch Klicks auf die ÔÇ×WeiterÔÇť-Buttons zun├Ąchst auf eine Seite, auf der Sie Ihre Daten eingeben und anschlie├čend die Versand- und Bezahlart ausw├Ąhlen k├Ânnen. Dar├╝ber hinaus m├╝ssen Sie sich f├╝r ein konkretes Lieferdatum sowie entweder die Lieferung per Paketzustellung oder durch uns (Hauszustellung) entscheiden. Schlie├člich ├Âffnet sich eine ├ťbersichtsseite, auf der Sie Ihre Angaben ├╝berpr├╝fen k├Ânnen. Ihre Eingabefehler (z.B. bzgl. Bezahlart, Daten, der gew├╝nschten St├╝ckzahl oder des Lieferdatums) k├Ânnen Sie jederzeit korrigieren, indem Sie bei dem jeweiligen Feld die Angaben mittels der ├╝blichen Eingabeger├Ąte wie Maus, Touchscreen und Tastatur, sowie mittels der Browsernavigation ├Ąndern. Vor der verbindlichen Bestellung erhalten Sie eine Zusammenfassung der gew├Ąhlten Artikel und ihrer Preise sowie der Versandkosten angezeigt. Der Bestellvorgang kann bis zum Klicken des ÔÇ×Zahlungspflichtig bestellenÔÇť-Buttons auch jederzeit durch Schlie├čen des Browsers abgebrochen werden.

5. Vertragssprache und Vertragstext

  • Die Vertragssprache ist Deutsch.
  • Wir speichern den Vertragstext unter Wahrung des Datenschutzes. Der Text sowie diese AGB werden Ihnen sp├Ątestens mit der Lieferung der Ware ├╝bersandt. Sofern Sie ├╝ber ein Kundenkonto verf├╝gen, ist der Inhalt Ihrer Bestellung auch in diesem abrufbar.
  • Schlie├čen wir den Vertrag mit Ihnen aufgrund Ihres Anrufs oder einer Faxbestellung telefonisch ab, ├╝bersenden wir Ihnen den Vertragstext unmittelbar im Nachgang per E-Mail, sofern Sie uns diese mitgeteilt haben. Sie erhalten den Vertragstext sp├Ątestens mit der Auslieferung der Waren. Im Falle des Vertragsschlusses per E-Mail ├╝bersenden wir Ihnen den Vertragstext mit der E-Mail, mit der wir Ihre Bestellung annehmen.

6. Kundenkonto

  • Sie k├Ânnen in unserem Online-Shop Waren nur als registrierter Benutzer bestellen. Allein mit der Registrierung besteht keinerlei Kaufverpflichtung hinsichtlich der von uns angebotenen Waren. F├╝r Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten lesen Sie bitte unsere Datenschutzerkl├Ąrung, die Sie unter der URL https://www.resch-frisch.com/datenschutz abrufen k├Ânnen. Sie sind verpflichtet, die Zugangsdaten geheim zu halten und keinem Dritten unberechtigten Zugang zu Ihrem Kundenkonto zu verschaffen. Bitte achten Sie darauf, sich vor Verlassen unseres Online-Shops von Ihrem Kundenkonto abzumelden. Dies k├Ânnen Sie durch Anklicken des Kundenkonto-Icons auf unserer Shop-Seite und Best├Ątigung des ÔÇ×AbmeldenÔÇť-Buttons vornehmen.
  • Sie k├Ânnen das Kundenkonto jederzeit k├╝ndigen und l├Âschen lassen. Dies l├Ąsst bisherige noch nicht abgewickelte Bestellungen, die ├╝ber das Kundenkonto erfolgt sind, unber├╝hrt. Resch&Frisch beh├Ąlt sich vor, das Kundenkonto bei einer f├╝nfj├Ąhrigen Inaktivit├Ąt mit einer Frist von einem Monat zum Monatsende zu l├Âschen. Das Recht zur au├čerordentlichen K├╝ndigung bleibt unber├╝hrt.

7. Widerrufsbelehrung

Verbraucher haben das folgende Widerrufsrecht.

Widerrufsrecht:

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gr├╝nden diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist betr├Ągt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Bef├Ârderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte St├╝ck in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszu├╝ben, m├╝ssen Sie uns

Resch&Frisch BackÔÇÖs Zuhause GmbH,

A-4623 Gunskirchen, Heidestrasse19,
Telefon: +43/ 7242/2005-0
E-Mail: vertriebszentrale@resch-frisch.at

mittels einer eindeutigen Erkl├Ąrung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder eine E-Mail) ├╝ber Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie k├Ânnen daf├╝r das nachstehende Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung ├╝ber die Aus├╝bung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs:

  • Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschlie├člich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zus├Ątzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, g├╝nstigste Standardlieferung gew├Ąhlt haben), unverz├╝glich und sp├Ątestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zur├╝ckzuzahlen, an dem die Mitteilung ├╝ber Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. F├╝r diese R├╝ckzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der urspr├╝nglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdr├╝cklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser R├╝ckzahlung Entgelte berechnet.
  • Wir k├Ânnen die R├╝ckzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zur├╝ckerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zur├╝ckgesandt haben, je nachdem, welches der fr├╝here Zeitpunkt ist.
  • Sie haben die Ware unverz├╝glich und in jedem Fall sp├Ątestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns ├╝ber den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an:

Resch&Frisch BackÔÇÖs Zuhause GmbH,

A-4623 Gunskirchen, Heidestrasse19

zur├╝ckzusenden oder zu ├╝bergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der R├╝cksendung der Waren. Sie m├╝ssen f├╝r einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Pr├╝fung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zur├╝ckzuf├╝hren ist.

Hinweis auf das Nichtbestehen des Widerrufsrechts:

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzvertr├Ągen

  • zur Lieferung von Waren, die schnell verderben k├Ânnen oder deren Verfallsdatum schnell ├╝berschritten w├╝rde;
  • Zur Lieferungen von Speisen und Getr├Ąnken;
  • zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gr├╝nden des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur R├╝ckgabe geeignet sind, wenn die Versiegelung entfernt wurde.

Muster-Widerrufsformular:

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann f├╝llen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zur├╝ck an:
Resch&Frisch BackÔÇÖs Zuhause GmbH,  A-4623 Gunskirchen, Heidestrasse19

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*)
abgeschlossenen Vertrag ├╝ber den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der -folgenden Dienstleistung (*)
Bestellt am (*)/erhalten am (*)
Name des/der Verbraucher(s)
Anschrift des/der Verbraucher(s)
Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
Datum
(*) unzutreffendes bitte streichen

8. Preise, Mindestbestellwert und Versandkosten

  • Die angegebenen Preise sind Gesamtpreise und sie beinhalten die gesetzliche Umsatzsteuer.
  • Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung angegebenen Preise. Der Mindestbestellwert betr├Ągt EUR 30,00.
  • Die Versandkosten betragen bei einem Versand innerhalb ├ľsterreich je Paket (Fassungsverm├Âgen von 12 Resch&Frisch Tiefk├╝hl-Packungen):
    • bei einem Bestellwert bis EUR 49,98: EUR 11,95,
    • bei einem Bestellwert ab EUR 49,99: EUR 6,95.

  • Sie erhalten die Rechnung beim Kauf ├╝ber unseren Online-Shop per E-Mail. Erfolgt der Vertragsschluss per Telefon, Fax oder E-Mail legen wir die Rechnung der Warensendung bei..

9. Zahlungsbedingungen und -abwicklung

Ihnen stehen grunds├Ątzlich mehrere Zahlungsarten zur Verf├╝gung.

  • Zahlung per Kreditkarte: Sie haben die M├Âglichkeit, Ihre Bestellung per Visa- oder MasterCard zu zahlen. Haben Sie sich f├╝r diese Zahlungsvariante entschieden, werden Sie nach der Bet├Ątigung des ÔÇ×Zahlungspflichtig bestellenÔÇť-Buttons aufgefordert, Ihre Kreditkartendaten (Vorname, Name, Kreditkartennummer, G├╝ltigkeit und Pr├╝fnummer) einzugeben. Nachdem Ihre Angaben beim Klick auf den ÔÇ×WeiterÔÇť-Button auf G├╝ltigkeit ├╝berpr├╝ft wurden, gelangen Sie auf eine ├ťbersichtsseite, auf der wir als Zahlungsempf├Ąnger und der Gesamtbetrag Ihrer Bestellung genannt sind. Sodann klicken Sie auf den Button ÔÇ×Zahlung freigebenÔÇť, woraufhin Sie im n├Ąchsten Schritt aufgrund des 3D-Secure-Verfahrens zur Authentifizierung, dass Sie der Kreditkarteninhaber sind, auf die Website Ihrer Bank weitergeleitet werden. Erst wenn Ihre Authentifizierung mittel der mit Ihrer Bank vereinbarten Variante (z.B. per SMS-TAN) abgeschlossen ist, wird die Zahlung freigegeben. Ihre Kreditkarte wird erst mit Versand der Ware belastet.
  • Zahlung per Sofort├╝berweisung ├╝ber die Sofort GmbH: Entscheiden Sie sich daf├╝r, die Zahlung per Sofort├╝berweisung vorzunehmen, erfolgt die Zahlungsabwicklung ├╝ber den Anbieter Sofort GmbH, Theresienh├Âhe 12, D-80339 M├╝nchen. Sie werden nach der Bet├Ątigung des ÔÇ×Zahlungspflichtig bestellenÔÇť-Buttons auf ein sicheres Bezahlformular weitergeleitet, in welchem Sie zun├Ąchst Ihr Land und Ihre Bank ausw├Ąhlen. Sodann melden Sie sich mit Ihren pers├Ânlichen Online-Banking-Zugangsdaten (Log-In und PIN) an. Im Anschluss best├Ątigen Sie die Transaktion mit einem Best├Ątigungscode. Nach Eingang der Zahlung wird Ihre bestellte Ware zum vereinbarten Liefertermin zur Versendung freigegeben.
  • Zahlung per Rechnung: Nachdem Sie einmal bei uns im Online-Shop eine Bestellung aufgegeben haben, schalten wir Sie f├╝r die Zahlungsart Rechnung frei. Sie k├Ânnen sich jedoch f├╝r diese Zahlungsvariante nur entscheiden, wenn Sie die Lieferung per Versandunternehmen / Paketzustellung w├Ąhlen. Entscheiden Sie sich sodann bei weiteren Bestellungen hierf├╝r, verpflichten Sie sich, den Rechnungsbetrag unter Angabe der Rechnungsnummer als Verwendungszweck durch ├ťberweisung auf folgendes Konto, welches auch in der Rechnung aufgef├╝hrt ist, zu begleichen:
    • Kontoinhaber: Resch&Frisch BackÔÇÖs Zuhause GmbH, IBAN: AT67 3468 0000 0051 9462, BIC: RZOOAT2L680
    • Der Rechnungsbetrag ist innerhalb von 16 Tagen ab Zustellung der Waren bei Ihnen zur Zahlung f├Ąllig. Sofern Sie sich mit einer Zahlung in Verzug befinden, bieten wir Ihnen die Zahlung per Rechnung nicht an.

  • Zahlung in bar oder per EC-Karte bei Auslieferung durch unsere Verkaufsfahrer: Wenn Sie sich f├╝r die Auslieferung der Ware durch unsere Verkaufsfahrer (Hauszustellung) entscheiden, d.h. ohne Einschaltung eines Versandunternehmens, haben Sie die M├Âglichkeit, die Ware bei der Anlieferung in bar durch ├ťbergabe des Rechnungsbetrages an unseren Verkaufsfahrer oder per EC-Karte zu bezahlen

Verzug

Im Falle Ihres Zahlungsverzugs gelten die gesetzlichen Vorschriften.

10. Aufrechnung und Zur├╝ckbehaltungsrecht

  • Sie sind nicht berechtigt, gegen├╝ber unseren Forderungen aufzurechnen, es sei denn, Ihre Gegenanspr├╝che sind rechtskr├Ąftig festgestellt oder unbestritten. Sie sind jedoch zur Aufrechnung gegen├╝ber unseren Forderungen auch dann berechtigt, wenn Sie M├Ąngelr├╝gen oder Gegenanspr├╝che aus demselben Kaufvertrag geltend machen.
  • Sie d├╝rfen ein Zur├╝ckbehaltungsrecht nur dann aus├╝ben, wenn Ihr Gegenanspruch aus demselben Kaufvertrag herr├╝hrt.

11. Selbstbelieferungsvorbehalt

  • Sollten wir ohne eigenes Verschulden von unseren Lieferanten nicht beliefert werden, obwohl wir deckungsgleiche Bestellungen bei zuverl├Ąssigen Lieferanten in Auftrag gegeben haben, werden wir von unserer Leistungspflicht aus dem Kaufvertrag mit Ihnen frei und k├Ânnen vom Vertrag zur├╝cktreten. Wir werden Sie in diesem Falle unverz├╝glich von der Nichtverf├╝gbarkeit der Ware informieren und etwaige bereits get├Ątigte Zahlungen unverz├╝glich erstatten.

12. Lieferung und Annahmeverzug

  • Sie haben im Online-Shop neben der Wahl der Lieferung durch uns oder den von uns beauftragten Paketdienst, die M├Âglichkeit, einen genau bestimmten Liefertermin auszuw├Ąhlen. Schlie├čen wir den Vertrag mit Ihnen telefonisch oder per E-Mail, so vereinbaren wir ebenfalls einen konkreten Liefertermin mit Ihnen.  Sollte es einmal zu Verz├Âgerungen bei der Zustellung kommen, wird sich Resch&Frisch unverz├╝glich mit Ihnen in Verbindung setzen.
  • Eine Lieferung erfolgt nur an Kunden, die ihren gew├Âhnlichen Aufenthalt (Rechnungsadresse) in ├ľsterreich haben. F├╝r Lieferungen nach Deutschland finden unsere Allgemeinen Gesch├Ąftsbedingungen gegen├╝ber Verbrauchern f├╝r Deutschland (abrufbar unter der URL https://www.resch-frisch.com/agb) Anwendung.. F├╝r Bestellungen aus allen weiteren L├Ąnder innerhalb der EU oder des EWR, die Sie bitte per E-Mail an uns richten, k├Ânnen Sie gerne eine Lieferung in ein anderes Land selbst organisieren. Wir stellen die Ware dann f├╝r solche Zwecke zur Abholung an unserem Gesch├Ąftssitz zur Verf├╝gung. Die Gefahr des Untergangs der Ware geht in diesem Falle mit Abholung der Ware durch Sie oder einen Dritten auf Sie ├╝ber.
  • F├╝r die Wahl des Liefertermins bitten wir zu beachten, dass Zustellungen in Fu├čg├Ąngerzonen und Gebieten mit zeitweiligem Fahrverbot nur w├Ąhrend der erlaubten Einfahrzeiten erfolgen k├Ânnen.
  • Sofern der Kunde am vereinbarten Liefertermin nicht unter der angegebenen Anschrift anzutreffen ist oder die Ware aus anderen Gr├╝nden, die der Kunde zu vertreten hat, nicht abgeliefert werden kann, so kommt er in Annahmeverzug. Sollte die Ware in der Folge aus Gr├╝nden, die Resch&Frisch nicht vors├Ątzlich oder grob fahrl├Ąssig zu vertreten hat, besch├Ądigt werden oder untergehen, bleibt der Kunde zu Zahlung des Kaufpreises verpflichtet, obgleich Resch&Frisch von ihrer Leistungspflicht frei wird. Resch&Frisch beh├Ąlt sich im ├ťbrigen alle weiteren Rechte vor, insbesondere den R├╝cktritt vom Kaufvertrag und die Ware anderweitig zu verkaufen. 

13. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollst├Ąndigen Zahlung Eigentum von Resch&Frisch.

14. Resch&Frisch App (Ofeneinstellungen)

Beim Erwerb des Resch&Frisch Backofens erhalten Sie die M├Âglichkeit, diesen mittels der von Resch&Frisch hierzu angebotenen App zu bedienen. ├ťber die App k├Ânnen Sie individuelle Einstellungen am Ofen vornehmen. Die Inbetriebnahme des Ofens f├╝r seinen bestimmungsgem├Ą├čen Gebrauch sowie die Vornahme von Einstellungen darf nur gem├Ą├č der mitgelieferten Betriebsanleitung erfolgen.

15. Gew├Ąhrleistung

  • F├╝r Gew├Ąhrleistung haftet Resch&Frisch nach den gesetzlichen Vorschriften.
  • Erwerben Sie als Verbraucher den Resch&Frisch Backofen, bei dem es sich um eine sogenannte Ware mit digitalen Elementen handelt (da f├╝r dieses Produkt zus├Ątzlich eine App f├╝r ein mobiles Endger├Ąt zur Steuerung angeboten wird), so haben Sie zur Pr├╝fung der Frage, ob ein als Mangel erscheinender Fehler bei der Nutzung der digitalen Leistung der Ware von Ihrer eigenen digitalen Umgebung verursacht wird, mit Resch&Frisch zusammenzuwirken (Mitwirkungsobliegenheit). Diese Mitwirkungsobliegenheit ist auf die technisch verf├╝gbaren Mittel beschr├Ąnkt, die f├╝r Sie den geringsten Eingriff mit sich bringen. Sollten Sie dieser Mitwirkungsobliegenheit nicht nachkommen, tritt eine Umkehr der Beweislast ein. In diesem Fall tragen dann Sie die Beweislast daf├╝r, dass der Mangel bereits zum Zeitpunkt der Auslieferung der Ware an Sie vorlag.

16. Haftung

  • Grunds├Ątzlich sind Anspr├╝che auf Schadenersatz ausgeschlossen. Dies gilt nicht f├╝r Schadenersatzanspr├╝che aus der Verletzung des Lebens, des K├Ârpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalspflichten) sowie f├╝r die Haftung f├╝r Sch├Ąden, die auf einer vors├Ątzlichen oder grob fahrl├Ąssigen Pflichtverletzung von Resch&Frisch, ihren gesetzlichen Vertretern oder Erf├╝llungsgehilfen beruhen.
  • Wesentliche Vertragspflichten sind solche, die der Vertrag Ihnen nach seinem Sinn und Zweck zu gew├Ąhren hat oder deren Erf├╝llung die ordnungsgem├Ą├če Durchf├╝hrung des Vertrages ├╝berhaupt erm├Âglicht und auf deren Einhaltung Sie regelm├Ą├čig vertrauen d├╝rfen. Bei der leicht fahrl├Ąssigen Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet Resch&Frisch nur f├╝r den bei Vertragsschluss vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzanspr├╝che aus der Verletzung des Lebens, des K├Ârpers oder der Gesundheit.
  • Die vorgenannten Einschr├Ąnkungen der Abs. 1 und 2 gelten f├╝r alle vertraglichen und gesetzlichen Anspr├╝che, inklusiver solcher aus Delikt. Sie gelten jedoch nicht, soweit ein Mangel arglistig verschwiegen worden oder eine Garantie f├╝r die Beschaffenheit der Ware ├╝bernommen worden ist. Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes sowie weitere gesetzliche Regelungen f├╝r eine verschuldensunabh├Ąngige Haftung bleiben ebenso unber├╝hrt. Allf├Ąllige zugesagte Garantien schr├Ąnken Ihre Rechte aus der Gew├Ąhrleistung nicht ein.

17. Datenschutz

Unsere Datenschutzerkl├Ąrung finden Sie hier: https://www.resch-frisch.com/datenschutz.

18. Online Streitbeilegung und alternative Streitschlichtung

  • Die Europ├Ąische Kommission stellt unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/ eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit. Unsere E-Mail-Adresse lautet: vertriebszentrale@resch-frisch.at.
  • Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren nach dem Alternative Streitbeilegung Gesetz (AStG) sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

19. Anwendbares Recht

  • F├╝r s├Ąmtliche Rechtsverh├Ąltnisse zwischen Resch&Frisch und Ihnen gilt ├ľsterreichisches materielles Recht unter Ausschluss der Kollisionsnormen des Internationalen Privatrechts und des UN-Kaufrechtes. Gegen├╝ber Verbrauchern mit gew├Âhnlichem Aufenthalt in der EU gilt dies jedoch nur insoweit, als dem Verbraucher nicht der Schutz entzogen wird, der ihm durch zwingende Bestimmungen des Staates gew├Ąhrt wird, indem er seinen gew├Âhnlichen Aufenthalt hat.

20. Gerichtsstand

  • F├╝r Kunden mit einem au├čerhalb der Europ├Ąischen Union gelegenem Wohnsitz ist Gerichtsstand f├╝r alle Rechtsstreitigkeiten, die sich aus dem vorliegenden Vertragsverh├Ąltnis ergeben oder mit diesem in Zusammenhang stehen ausschlie├člich das sachlich f├╝r A- 4623 Gunskirchen/├ľsterreich zust├Ąndige Gericht. Kunden mit einem Wohnsitz innerhalb der Europ├Ąischen Union k├Ânnen f├╝r alle Rechtsstreitigkeiten, die sich aus dem vorliegenden Vertragsverh├Ąltnis ergeben oder mit diesem in Zusammenhang stehen das Gericht des Ortes, an welchem der Kunde seinen Wohnsitz hat oder das Gericht des Ortes, an welchem wir unseren Firmensitz haben geltend machen.

21. Salvatorische Klausel

  • Sollte eine Bestimmung dieser AGB ganz oder teilweise nicht rechtswirksam oder durchf├╝hrbar sein oder die Rechtswirksamkeit oder Durchf├╝hrbarkeit zu einem sp├Ąteren Zeitpunkt verlieren, so soll dadurch die G├╝ltigkeit der ├╝brigen Bestimmungen nicht ber├╝hrt werden. Anstelle der unwirksamen oder undurchf├╝hrbaren Bestimmung soll eine g├╝ltige gesetzliche Regelung gelten.

Allgemeine Gesch├Ąftsbedingungen gegen├╝ber Verbrauchern f├╝r Bestellungen ├╝ber den Online-Shop sowie per Telefon, Fax oder E-Mail f├╝r Deutschland

1. Vertragspartner

Ihr Vertragspartner des Kaufvertrages ist die Resch&Frisch BackÔÇÖs Zuhause Vertriebs GmbH (R├Âmerstra├če 15a, D-85661 Forstinning, Handelsregister-Nummer: 191195, Umsatzsteuer-ID-Nummer: DE 276098070; Telefon: +49812125 478-22, Fax: +49812125 478-29, E-Mail: vertriebszentrale@resch-frisch.at), vertreten durch die Gesch├Ąftsf├╝hrer Georg Resch, Kai Peter H├Âller und Mag. Sabine Schg├Âr (im Folgenden ÔÇ×Resch&FrischÔÇť, ÔÇ×wirÔÇť oder ÔÇ×unsÔÇť)

2. Geltungsbereich

  • Diese Allgemeinen Gesch├Ąftsbedingungen (AGB) finden Anwendung auf die zwischen Ihnen (im Folgenden auch ÔÇ×KundenÔÇť oder ÔÇ×SieÔÇť) und uns ├╝ber den unter der URL https://www.resch-frisch.com/ betriebenen Online-Shop geschlossenen Vertr├Ąge, die Sie als Verbraucher abschlie├čen. Sie gelten ebenfalls f├╝r Vertr├Ąge, die wir mit Ihnen als Verbraucher aufgrund Ihrer Bestellung per Telefon, Fax oder E-Mail abschlie├čen.
  • Verbraucher ist im Sinne des ┬ž 13 BGB jede nat├╝rliche Person, die ein Rechtsgesch├Ąft zu Zwecken abschlie├čt, die ├╝berwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbst├Ąndigen beruflichen T├Ątigkeit zugerechnet werden k├Ânnen.
  • Sofern Sie den Vertrag als Unternehmer im Sinne des ┬ž 14 Abs. 1 BGB abschlie├čen, finden die Allgemeinen Gesch├Ąftsbedingungen der R&F Gastro GmbH, abrufbar unter der URL https://www.resch-frisch.com/agb Anwendung.

3. Vertragsschluss

  • Die Darstellung der Waren in unserem Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar.
  • Im Online-Shop geben Sie durch Anklicken des ÔÇ×Zahlungspflichtig bestellenÔÇť-Buttons im letzten Schritt des Bestellprozesses ein verbindliches Angebot zum Kauf der in der Bestell├╝bersicht angezeigten Waren ab. Unmittelbar nach Absenden der Bestellung erhalten Sie eine automatisierte Bestellbest├Ątigung an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse, die jedoch ausgenommen bei Hauszustellung (siehe dazu unten Punkt 3.3.3.) keine Annahme Ihres Vertragsangebots darstellt. Sie sind an Ihre Bestellung f├╝r die Dauer von acht Tagen nach Abgabe Ihrer Bestellung gebunden. Nehmen wir Ihre Bestellung nicht innerhalb von acht Tagen an, gilt dies als Ablehnung. Sie sind dann nicht mehr an Ihre Bestellung gebunden.
  • Der Zeitpunkt des Vertragsschlusses h├Ąngt bei der Bestellung ├╝ber unseren Online-Shop von der jeweils gew├Ąhlten Zahlungsvariante ab:
    • Bei der Zahlung auf Rechnung kommt ein Vertrag zwischen Ihnen und uns zustande, sobald wir Ihre Bestellung durch eine gesonderte E-Mail ├╝ber den Versand der Ware annehmen.
    • Bei Zahlung per Kreditkarte oder per Sofort├╝berweisung ├╝ber die Sofort GmbH erfolgt der Vertragsschluss mit Erhalt unserer Zahlungsaufforderung.
    • W├Ąhlen Sie die Zahlung vor Ort bei Auslieferung der Ware durch unsere Verkaufsfahrer (Hauszustellung) in bar oder per EC-Karte, kommt der Vertrag bereits mit Erhalt unserer automatisierten Bestellbest├Ątigung zustande.

  • Sofern Sie eine Bestellung per Telefon oder Fax abgeben, kommt der Vertrag zustande, wenn wir mit Ihnen einen Liefertermin f├╝r die bestellte Ware vereinbart haben. Der Vertragsschluss erfolgt bei dieser Art der Bestellung telefonisch. Bestellen Sie bei uns per E-Mail, so kommt der Vertrag mit Zugang unserer E-Mail zustande, mit der wir Ihre Bestellung mit einem konkreten Liefertermin annehmen.

4. Technische Schritte bis zum Vertragsschluss und Berichtigung von Eingabefehlern

Im Rahmen des Online-Bestellprozesses legen Sie zun├Ąchst die gew├╝nschten Waren in den Warenkorb. Dort k├Ânnen Sie jederzeit die gew├╝nschte St├╝ckzahl ├Ąndern oder ausgew├Ąhlte Waren oder Dienstleistungen ganz entfernen. Sofern Sie Waren dort hinterlegt haben, gelangen Sie jeweils durch Klicks auf die ÔÇ×WeiterÔÇť-Buttons zun├Ąchst auf eine Seite, auf der Sie Ihre Daten eingeben und anschlie├čend die Versand- und Bezahlart ausw├Ąhlen k├Ânnen. Dar├╝ber hinaus m├╝ssen Sie sich f├╝r ein konkretes Lieferdatum sowie entweder die Lieferung per Paketzustellung oder durch uns (Hauszustellung) entscheiden. Schlie├člich ├Âffnet sich eine ├ťbersichtsseite, auf der Sie Ihre Angaben ├╝berpr├╝fen k├Ânnen. Ihre Eingabefehler (z.B. bzgl. Bezahlart, Daten, der gew├╝nschten St├╝ckzahl oder des Lieferdatums) k├Ânnen Sie jederzeit korrigieren, indem Sie bei dem jeweiligen Feld die Angaben mittels der ├╝blichen Eingabeger├Ąte wie Maus, Touchscreen und Tastatur, sowie mittels der Browsernavigation ├Ąndern. Vor der verbindlichen Bestellung erhalten Sie eine Zusammenfassung der gew├Ąhlten Artikel und ihrer Preise sowie der Versandkosten angezeigt. Der Bestellvorgang kann bis zum Klicken des ÔÇ×Zahlungspflichtig bestellenÔÇť-Buttons auch jederzeit durch Schlie├čen des Browsers abgebrochen werden.

5. Vertragssprache und Vertragstext

  • Die Vertragssprache ist Deutsch.
  • Wir speichern den Vertragstext unter Wahrung des Datenschutzes. Der Text sowie diese AGB werden Ihnen per E-Mail mit der automatisierten Bestellbest├Ątigung ├╝bersandt. Sofern Sie ├╝ber ein Kundenkonto verf├╝gen, ist der Inhalt Ihrer Bestellung auch in diesem abrufbar.
  • Schlie├čen wir den Vertrag mit Ihnen aufgrund Ihres Anrufs oder einer Faxbestellung telefonisch ab, ├╝bersenden wir Ihnen den Vertragstext unmittelbar im Nachgang per E-Mail, sofern Sie uns diese mitgeteilt haben. Sie erhalten den Vertragstext sp├Ątestens mit der Auslieferung der Waren. Im Falle des Vertragsschlusses per E-Mail ├╝bersenden wir Ihnen den Vertragstext mit der E-Mail, mit der wir Ihre Bestellung annehmen.

6. Kundenkonto

  1. Sie k├Ânnen in unserem Online-Shop Waren nur als registrierter Benutzer bestellen. Allein mit der Registrierung besteht keinerlei Kaufverpflichtung hinsichtlich der von uns angebotenen Waren. F├╝r Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten lesen Sie bitte unsere Datenschutzerkl├Ąrung, die Sie unter der URL https://www.resch-frisch.com/datenschutz abrufen k├Ânnen. Sie sind verpflichtet, die Zugangsdaten geheim zu halten und keinem Dritten unberechtigten Zugang zu Ihrem Kundenkonto zu verschaffen. Bitte achten Sie darauf, sich vor Verlassen unseres Online-Shops von Ihrem Kundenkonto abzumelden. Dies k├Ânnen Sie durch Anklicken des Kundenkonto-Icons auf unserer Shop-Seite und Best├Ątigung des ÔÇ×AbmeldenÔÇť-Buttons vornehmen.
  2. Sie k├Ânnen das Kundenkonto jederzeit k├╝ndigen und l├Âschen lassen. Dies l├Ąsst bisherige noch nicht abgewickelte Bestellungen, die ├╝ber das Kundenkonto erfolgt sind, unber├╝hrt. Resch&Frisch beh├Ąlt sich vor, das Kundenkonto bei einer f├╝nfj├Ąhrigen Inaktivit├Ąt mit einer Frist von einem Monat zum Monatsende zu l├Âschen. Das Recht zur au├čerordentlichen K├╝ndigung bleibt unber├╝hrt.

7. Widerrufsbelehrung

Verbraucher haben das folgende Widerrufsrecht.

Widerrufsrecht:

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gr├╝nden diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist betr├Ągt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Bef├Ârderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte St├╝ck in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszu├╝ben, m├╝ssen Sie uns

Resch&Frisch BackÔÇÖs Zuhause Vertriebs GmbH

R├Âmerstra├če 15a , D-85661 Forstinning
Telefon: +49/941/899674-22
E-Mail: vertriebszentrale@resch-frisch.at

mittels einer eindeutigen Erkl├Ąrung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder eine E-Mail) ├╝ber Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie k├Ânnen daf├╝r das nachstehende Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung ├╝ber die Aus├╝bung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs:

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschlie├člich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zus├Ątzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, g├╝nstigste Standardlieferung gew├Ąhlt haben), unverz├╝glich und sp├Ątestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zur├╝ckzuzahlen, an dem die Mitteilung ├╝ber Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. F├╝r diese R├╝ckzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der urspr├╝nglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdr├╝cklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser R├╝ckzahlung Entgelte berechnet.

Wir k├Ânnen die R├╝ckzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zur├╝ckerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zur├╝ckgesandt haben, je nachdem, welches der fr├╝here Zeitpunkt ist.

Sie haben die Ware unverz├╝glich und in jedem Fall sp├Ątestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns ├╝ber den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an:

Resch&Frisch BackÔÇÖs Zuhause Vertriebs GmbH

R├Âmerstra├če 15a, D-85661 Forstinning

zur├╝ckzusenden oder zu ├╝bergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der R├╝cksendung der Waren. Sie m├╝ssen f├╝r einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Pr├╝fung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zur├╝ckzuf├╝hren ist.

Hinweis auf das Nichtbestehen des Widerrufsrechts:

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzvertr├Ągen

  • zur Lieferung von Waren, die schnell verderben k├Ânnen oder deren Verfallsdatum schnell ├╝berschritten w├╝rde;
  • Zur Lieferungen von Speisen und Getr├Ąnken;
  • zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gr├╝nden des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur R├╝ckgabe geeignet sind, wenn die Versiegelung entfernt wurde.

Muster-Widerrufsformular:

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann f├╝llen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zur├╝ck an:
Resch&Frisch BackÔÇÖs Zuhause Vertriebs GmbH

R├Âmerstra├če 15a, D-85661 Forstinning

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*)
abgeschlossenen Vertrag ├╝ber den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der -folgenden Dienstleistung (*)
Bestellt am (*)/erhalten am (*)
Name des/der Verbraucher(s)
Anschrift des/der Verbraucher(s)
Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
Datum
(*) unzutreffendes bitte streichen.

8. Preise, Mindestbestellwert und Versandkosten

  • Die angegebenen Preise sind Gesamtpreise und sie beinhalten die gesetzliche Umsatzsteuer.
  • Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung angegebenen Preise. Der Mindestbestellwert betr├Ągt EUR 30,00.
  • Die Versandkosten betragen bei einem Versand nach Deutschland je Paket (Fassungsverm├Âgen von 12 Resch&Frisch Tiefk├╝hl-Packungen):
    • bei einem Bestellwert bis EUR 49,98: EUR 11,95,
    • bei einem Bestellwert ab EUR 49,99: EUR 6,95.

  • Sie erhalten die Rechnung beim Kauf ├╝ber unseren Online-Shop per E-Mail. Erfolgt der Vertragsschluss per Telefon, Fax oder E-Mail legen wir die Rechnung der Warensendung bei.  

9. Zahlungsbedingungen und -abwicklung

Ihnen stehen grunds├Ątzlich mehrere Zahlungsarten zur Verf├╝gung.

  • Zahlung per Kreditkarte: Sie haben die M├Âglichkeit, Ihre Bestellung per Visa- oder MasterCard zu zahlen. Haben Sie sich f├╝r diese Zahlungsvariante entschieden, werden Sie nach der Bet├Ątigung des ÔÇ×Zahlungspflichtig bestellenÔÇť-Buttons aufgefordert, Ihre Kreditkartendaten (Vorname, Name, Kreditkartennummer, G├╝ltigkeit und Pr├╝fnummer) einzugeben. Nachdem Ihre Angaben beim Klick auf den ÔÇ×WeiterÔÇť-Button auf G├╝ltigkeit ├╝berpr├╝ft wurden, gelangen Sie auf eine ├ťbersichtsseite, auf der wir als Zahlungsempf├Ąnger und der Gesamtbetrag Ihrer Bestellung genannt sind. Sodann klicken Sie auf den Button ÔÇ×Zahlung freigebenÔÇť, woraufhin Sie im n├Ąchsten Schritt aufgrund des 3D-Secure-Verfahrens zur Authentifizierung, dass Sie der Kreditkarteninhaber sind, auf die Website Ihrer Bank weitergeleitet werden. Erst wenn Ihre Authentifizierung mittel der mit Ihrer Bank vereinbarten Variante (z.B. per SMS-TAN) abgeschlossen ist, wird die Zahlung freigegeben. Ihre Kreditkarte wird erst mit Versand der Ware belastet.
  • Zahlung per Sofort├╝berweisung ├╝ber die Sofort GmbH: Entscheiden Sie sich daf├╝r, die Zahlung per Sofort├╝berweisung vorzunehmen, erfolgt die Zahlungsabwicklung ├╝ber den Anbieter Sofort GmbH, Theresienh├Âhe 12, D-80339 M├╝nchen. Sie werden nach der Bet├Ątigung des ÔÇ×Zahlungspflichtig bestellenÔÇť-Buttons auf ein sicheres Bezahlformular weitergeleitet, in welchem Sie zun├Ąchst Ihr Land und Ihre Bank ausw├Ąhlen. Sodann melden Sie sich mit Ihren pers├Ânlichen Online-Banking-Zugangsdaten (Log-In und PIN) an. Im Anschluss best├Ątigen Sie die Transaktion mit einem Best├Ątigungscode. Nach Eingang der Zahlung wird Ihre bestellte Ware zum vereinbarten Liefertermin zur Versendung freigegeben.
  • Zahlung per Rechnung: Nachdem Sie einmal bei uns im Online-Shop eine Bestellung aufgegeben haben, schalten wir Sie f├╝r die Zahlungsart Rechnung frei. Sie k├Ânnen sich jedoch f├╝r diese Zahlungsvariante nur entscheiden, wenn Sie die Lieferung per Versandunternehmen / Paketzustellung w├Ąhlen. Entscheiden Sie sich sodann bei weiteren Bestellungen hierf├╝r, verpflichten Sie sich, den Rechnungsbetrag unter Angabe der Rechnungsnummer als Verwendungszweck durch ├ťberweisung auf folgendes Konto, welches auch in der Rechnung aufgef├╝hrt ist, zu begleichen: Kontoinhaber: Resch&Frisch BackÔÇÖs Zuhause Vertriebs GmbH, IBAN: DE51 7402 0100 0008 1158 26, BIG: RZOODE77. Der Rechnungsbetrag ist innerhalb von 16 Tagen ab Zustellung der Waren bei Ihnen zur Zahlung f├Ąllig. Sofern Sie sich mit einer Zahlung in Verzug befinden, bieten wir Ihnen die Zahlung per Rechnung nicht an.
  • Zahlung in bar oder per EC-Karte bei Auslieferung durch unsere Verkaufsfahrer: Wenn Sie sich f├╝r die Auslieferung der Ware durch unsere Verkaufsfahrer (Hauszustellung) entscheiden, d.h. ohne Einschaltung eines Versandunternehmens, haben Sie die M├Âglichkeit, die Ware bei der Anlieferung in bar durch ├ťbergabe des Rechnungsbetrages an unseren Verkaufsfahrer oder per EC-Karte zu bezahlen.
  • Verzug: Im Falle Ihres Zahlungsverzugs gelten die gesetzlichen Vorschriften.

10. Aufrechnung und Zur├╝ckbehaltungsrecht

  • Sie sind nicht berechtigt, gegen├╝ber unseren Forderungen aufzurechnen, es sei denn, Ihre Gegenanspr├╝che sind rechtskr├Ąftig festgestellt oder unbestritten. Sie sind jedoch zur Aufrechnung gegen├╝ber unseren Forderungen auch dann berechtigt, wenn Sie M├Ąngelr├╝gen oder Gegenanspr├╝che aus demselben Kaufvertrag geltend machen.
  • Sie d├╝rfen ein Zur├╝ckbehaltungsrecht nur dann aus├╝ben, wenn Ihr Gegenanspruch aus demselben Kaufvertrag herr├╝hrt.

11. Selbstbelieferungsvorbehalt

Sollten wir ohne eigenes Verschulden von unseren Lieferanten nicht beliefert werden, obwohl wir deckungsgleiche Bestellungen bei zuverl├Ąssigen Lieferanten in Auftrag gegeben haben, werden wir von unserer Leistungspflicht aus dem Kaufvertrag mit Ihnen frei und k├Ânnen vom Vertrag zur├╝cktreten. Wir werden Sie in diesem Falle unverz├╝glich von der Nichtverf├╝gbarkeit der Ware informieren und etwaige bereits get├Ątigte Zahlungen unverz├╝glich erstatten.

12. Lieferung und Annahmeverzug

  • Sie haben im Online-Shop neben der Wahl der Lieferung durch uns oder den von uns beauftragten Paketdienst, die M├Âglichkeit, einen genau bestimmten Liefertermin auszuw├Ąhlen. Dar├╝ber hinaus kontaktieren wir Sie auf Ihren Wunsch telefonisch, wenn kein f├╝r Sie passender Liefertermin verf├╝gbar ist. Sollte es einmal zu Verz├Âgerungen bei der Zustellung kommen, wird sich Resch&Frisch unverz├╝glich mit Ihnen in Verbindung setzen.
  • Eine Lieferung erfolgt nur an Kunden, die ihren gew├Âhnlichen Aufenthalt (Rechnungsadresse) in der Bundesrepublik Deutschland haben. F├╝r Lieferungen nach ├ľsterreich finden unsere Allgemeinen Gesch├Ąftsbedingungen gegen├╝ber Verbrauchern f├╝r ├ľsterreich (abrufbar unter der URL https://www.resch-frisch.com/agb) Anwendung.  F├╝r Bestellungen aus allen weiteren L├Ąnder innerhalb der EU oder des EWR, die Sie bitte per E-Mail an uns richten, k├Ânnen Sie gerne eine Lieferung in ein anderes Land selbst organisieren. Wir stellen die Ware dann f├╝r solche Zwecke zur Abholung an unserem Gesch├Ąftssitz zur Verf├╝gung. Die Gefahr des Untergangs der Ware geht in diesem Falle mit Abholung der Ware durch Sie oder einen Dritten auf Sie ├╝ber.
  • F├╝r die Wahl des Liefertermins bitten wir zu beachten, dass Zustellungen in Fu├čg├Ąngerzonen und Gebieten mit zeitweiligem Fahrverbot nur w├Ąhrend der erlaubten Einfahrzeiten erfolgen k├Ânnen.
  • Sofern der Kunde am vereinbarten Liefertermin nicht unter der angegebenen Anschrift anzutreffen ist oder die Ware aus anderen Gr├╝nden, die der Kunde zu vertreten hat, nicht abgeliefert werden kann, so kommt er in Annahmeverzug. Sollte die Ware in der Folge aus Gr├╝nden, die Resch&Frisch nicht vors├Ątzlich oder grob fahrl├Ąssig zu vertreten hat, besch├Ądigt werden oder untergehen, bleibt der Kunde zu Zahlung des Kaufpreises verpflichtet, obgleich Resch&Frisch von ihrer Leistungspflicht frei wird. Resch&Frisch beh├Ąlt sich im ├ťbrigen alle weiteren Rechte vor, insbesondere den R├╝cktritt vom Kaufvertrag und die Ware anderweitig zu verkaufen. 

13. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollst├Ąndigen Zahlung Eigentum von Resch&Frisch.

14. Resch&Frisch App (Ofeneinstellungen)

Beim Erwerb des Resch&Frisch Backofens erhalten Sie die M├Âglichkeit, diesen mittels der von Resch&Frisch hierzu angebotenen App zu bedienen. ├ťber die App k├Ânnen Sie individuelle Einstellungen am Ofen vornehmen. Die Inbetriebnahme des Ofens f├╝r seinen bestimmungsgem├Ą├čen Gebrauch sowie die Vornahme von Einstellungen darf nur gem├Ą├č der mitgelieferten Betriebsanleitung erfolgen.

15. Sachm├Ąngelgew├Ąhrleistung

  • F├╝r Sachm├Ąngel haftet Resch&Frisch nach den gesetzlichen Vorschriften, insbesondere nach ┬ž┬ž 434 ff. BGB.
  • Erwerben Sie als Verbraucher den Resch&Frisch Backofen, bei dem es sich um eine sogenannte Ware mit digitalen Elementen handelt (da f├╝r dieses Produkt zus├Ątzlich eine App f├╝r ein mobiles Endger├Ąt zur Steuerung angeboten wird), so haben Sie zur Pr├╝fung der Frage, ob ein als Mangel erscheinender Fehler bei der Nutzung der digitalen Leistung der Ware von Ihrer eigenen digitalen Umgebung verursacht wird, mit Resch&Frisch zusammenzuwirken (Mitwirkungsobliegenheit). Diese Mitwirkungsobliegenheit ist auf die technisch verf├╝gbaren Mittel beschr├Ąnkt, die f├╝r Sie den geringsten Eingriff mit sich bringen. Sollten Sie dieser Mitwirkungsobliegenheit nicht nachkommen, tritt eine Umkehr der Beweislast ein. In diesem Fall tragen dann Sie die Beweislast daf├╝r, dass der Mangel bereits zum Zeitpunkt der Auslieferung der Ware an Sie vorlag.

16. Haftung

  • Grunds├Ątzlich sind Anspr├╝che auf Schadenersatz ausgeschlossen. Dies gilt nicht f├╝r Schadenersatzanspr├╝che aus der Verletzung des Lebens, des K├Ârpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalspflichten) sowie f├╝r die Haftung f├╝r Sch├Ąden, die auf einer vors├Ątzlichen oder grob fahrl├Ąssigen Pflichtverletzung von Resch&Frisch, ihren gesetzlichen Vertretern oder Erf├╝llungsgehilfen beruhen.
  • Wesentliche Vertragspflichten sind solche, die der Vertrag Ihnen nach seinem Sinn und Zweck zu gew├Ąhren hat oder deren Erf├╝llung die ordnungsgem├Ą├če Durchf├╝hrung des Vertrages ├╝berhaupt erm├Âglicht und auf deren Einhaltung Sie regelm├Ą├čig vertrauen d├╝rfen. Bei der leicht fahrl├Ąssigen Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet Resch&Frisch nur f├╝r den bei Vertragsschluss vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzanspr├╝che aus der Verletzung des Lebens, des K├Ârpers oder der Gesundheit.
  • Die vorgenannten Einschr├Ąnkungen der Abs. 1 und 2 gelten f├╝r alle vertraglichen und gesetzlichen Anspr├╝che, inklusiver solcher aus Delikt. Sie gelten jedoch nicht, soweit ein Mangel arglistig verschwiegen worden oder eine Garantie f├╝r die Beschaffenheit der Ware ├╝bernommen worden ist. Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes sowie weitere gesetzliche Regelungen f├╝r eine verschuldensunabh├Ąngige Haftung bleiben ebenso unber├╝hrt.

17. Datenschutz

Unsere Datenschutzerkl├Ąrung finden Sie hier: https://www.resch-frisch.com/datenschutz.

18. Online Streitbeilegung und alternative Streitschlichtung

  • Die Europ├Ąische Kommission stellt unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/ eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit. Unsere E-Mail-Adresse lautet: vertriebszentrale@resch-frisch.at.
  • Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren nach dem Alternative Streitbeilegung Gesetz (AStG) sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

19. Anwendbares Recht

F├╝r s├Ąmtliche Rechtsverh├Ąltnisse zwischen Resch&Frisch und Ihnen gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Gegen├╝ber Verbrauchern gilt dies jedoch nur insoweit, als dem Verbraucher nicht der Schutz entzogen wird, der ihm durch zwingende Bestimmungen des Staates gew├Ąhrt wird, indem er seinen gew├Âhnlichen Aufenthalt hat.

20. Gerichtsstand

F├╝r Kunden mit einem au├čerhalb der Europ├Ąischen Union gelegenen Wohnsitz ist Gerichtsstand f├╝r alle Streitigkeiten, die sich aus dem vorliegenden Vertragsverh├Ąltnis ergeben oder mit diesem in Zusammenhang stehen, ausschlie├člich das sachlich f├╝r D-85661 Forstinning/Deutschland zust├Ąndige Gericht zust├Ąndig. Kunden mit einem Wohnsitz innerhalb der Europ├Ąischen Union k├Ânnen alle Rechtsstreitigkeiten, die sich aus dem vorliegenden Vertragsverh├Ąltnis ergeben oder mit diesem in Zusammenhang stehen, vor dem Gericht des Ortes, an welchem der Kunde seinen Wohnsitz hat oder das Gericht des Ortes, an welchem wir unseren Firmensitz haben, geltend machen.

21. Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser AGB ganz oder teilweise nicht rechtswirksam oder durchf├╝hrbar sein oder die Rechtswirksamkeit oder Durchf├╝hrbarkeit zu einem sp├Ąteren Zeitpunkt verlieren, so soll dadurch die G├╝ltigkeit der ├╝brigen Bestimmungen nicht ber├╝hrt werden. Anstelle der unwirksamen oder undurchf├╝hrbaren Bestimmung soll eine g├╝ltige gesetzliche Regelung gelten.

AGBÔÇÖs ├ľsterreich, Deutschland und Italien Resch&Frisch Gastronomie

Lieferantenvereinbarung Resch&Frisch Allgemeine Einkaufsbedingungen

Hier finden Sie unsere Allgemeinen Einkaufsbedingungen.