ZurĂŒck

Glutenfreie WeizenstÀrke

Das Wesentliche kurz erklÀrt

ErnÀhrung / 22.10.2021

StĂ€rke, WeizenstĂ€rke, Weizenmehl, mit Gluten, glutenfrei – bei dieser Vielfalt kommt man schon mal durcheinander. Wir setzen bei der Herstellung unserer glutenfreien Backwaren auf glutenfreie WeizenstĂ€rke. Warum uns das so wichtig ist, was glutenfreie WeizenstĂ€rke eigentlich ist und wie sich diese auf den Geschmack unserer Produkte auswirkt, haben wir bei unserer ErnĂ€hrungsexpertin nochmal genau nachgefragt.

BegriffserklÀrung Was ist WeizenstÀrke?

Um dir das zu erklĂ€ren, gehe ich auf die Basis: das Weizenkorn zurĂŒck. In einem Weizenkorn finden wir eine Mischung der drei HauptnĂ€hrstoffe: Eiweiß, Fett und Kohlenhydrate.

Bei der WeizenstĂ€rke selbst handelt es sich aber lediglich um den Kohlenhydratanteil unseres Weizenkorns. Das bedeutet, dass Eiweiß und Fett entfernt wurden. Übrig bleibt also nur noch unsere StĂ€rke bzw. WeizenstĂ€rke.

Einsatzbereich WofĂŒr wird WeizenstĂ€rke verwendet?

WeizenstÀrke wird gerne zum Andicken von Saucen, Puddings etc., aber auch als Backzutat verwendet.

StÀrke kann durch Hitze ein Vielfaches ihres Eigengewichts an Wasser binden und dient durch diese Eigenschaft oft auch als Bindemittel.

Grenzwert Ist WeizenstÀrke glutenfrei?

Auch wenn es sich bei WeizenstĂ€rke nur um den Kohlenhydratanteil des Weizenkorns handelt und Gluten den Eiweißanteil bezeichnet, ist in normaler StĂ€rke immer auch ein geringer Eiweißanteil, also Gluten vorhanden. Da dieser Anteil im Normalfall ĂŒber dem Grenzwert von 20 ppm liegt, ist WeizenstĂ€rke NICHT glutenfrei.

INFO: Der Grenzwert um ein Produkt als glutenfrei bezeichnen zu dĂŒrfen, liegt bei 20 ppm Gluten. ppm steht fĂŒr „parts per million“. Das bedeutet, dass im Produkt 0,002 % Gluten enthalten sind.

Dieser Restgehalt ist nachweislich unproblematisch, wenn du an Zöliakie leidest.

Herstellung Was ist glutenfreie WeizenstÀrke?

Bei glutenfreier WeizenstÀrke wird garantiert, dass der Glutengehalt unter dem Grenzwert von 20 ppm (also 0,002 %) liegt.

Bei der Herstellung von glutenfreier WeizenstÀrke wird zunÀchst einmal gewaschen, und zwar das Gluten aus der StÀrke.

Du fragst dich wie das gehen soll? Ganz einfach: Gluten ist nicht wasserlöslich, WeizenstÀrke allerdings schon, so kann man die beiden ganz einfach trennen.

Mit Hilfe einer Zentrifuge wird dann, in mehreren WaschdurchgÀngen, das Gluten aus der StÀrke herausgelöst.

VertrÀglichkeit Kann glutenfreie WeizenstÀrke von allen Zöliakiebetroffenen bedenkenlos konsumiert werden?

Glutenfreie WeizenstĂ€rke wird vom Großteil der Zöliakiepatienten sehr gut vertragen.

Da Ausnahmen aber bekanntlich die Regel bestÀtigen, solltest du nach der Diagnose Zöliakie 3 bis 4 Wochen warten, bis du glutenfreie WeizenstÀrke in deinen Speiseplan integrierst, auf jeden Fall aber bis deine Magen-Darm-Beschwerden abgeklungen sind.

Treten nach dem Verzehr von Produkten mit glutenfreier WeizenstĂ€rke keine erneuten Beschwerden auf, kannst du unser glutenfreies Brot und GebĂ€ck sowie die Snacks und sĂŒĂŸen Desserts bedenkenlos genießen.

Backeigenschaften Warum verwenden wir bei Resch&Frisch glutenfreie WeizenstÀrke?

Du fragst dich, warum wir uns fĂŒr den Einsatz von glutenfreier WeizenstĂ€rke entschieden haben? Stehen doch eine Vielzahl an natĂŒrlich glutenfreien Mehlsorten zur VerfĂŒgung: Hirsemehl, Kartoffelmehl oder Reismehl zum Beispiel.

Naja, kannst du dir wirklich einen Krapfen aus Reismehl oder die Semmel aus Hirsemehl vorstellen?

Bei der Entwicklung unseres glutenfreien Sortiments war uns vor allem eines wichtig, nĂ€mlich Zöliakiebetroffenen den Alltag durch das GefĂŒhl von NormalitĂ€t zu erleichtern. Deshalb möchten wir, dass deine glutenfreie Semmel auch annĂ€hernd schmeckt wie eine normale Semmel, dein Faschingskrapfen dich an den Genuss von vor der Diagnose erinnert und du nicht stĂ€ndig durch GebĂ€ck, das nichts mit dem Geschmack von konventionellen Produkten gemein hat, an deine Krankheit erinnert wirst.

Und fĂŒr dieses Geschmackserlebnis ist Weizen einfach ein wichtiger Bestandteil. Unsere Produktentwickler haben fĂŒr dich lange getĂŒftelt, viel probiert, verkostet und sind schließlich immer wieder zur glutenfreien WeizenstĂ€rke als Basis zurĂŒckgekehrt.

Noch mehr Expertise zum Thema Glutenfrei Glutenfrei Guide sichern

Kompakt und ĂŒbersichtlich begleitet dich unser E-Book durch deinen glutenfreien Alltag. Der Expertenguide fĂŒr alle, die mit den Themen Zöliakie und glutenfreie ErnĂ€hrung konfrontiert sind.

Gleich kostenlos das Glutenfrei E-Book downloaden. Schnell, einfach und ĂŒbersichtlich - hol dir jetzt dein Glutenfrei E-Book.

Deine Resch&Frisch ErnÀhrungsexpertin

Andrea ist unsere Resch&Frisch ErnÀhrungsexpertin und DiÀtologin.

Mit ihrem Abschluss in DiĂ€tologie ist Andrea bei Resch&Frisch die Expertin in Sachen ErnĂ€hrung & Lebensmittel. 

Durch ihre Expertise können wir garantieren, dass alle Artikel zum Thema ErnÀhrung fundiert sind. Uns ist es besonders wichtig, komplexe Sachverhalte klar und hilfreich zu formulieren.

Du möchtest mehr ĂŒber Andrea erfahren? Hier findest du alles, was du ĂŒber Andrea wissen solltest.

Du kennst das glutenfreie Angebot von Resch&Frisch noch nicht? Gleich Kennenlernangebot sichern! Resch&Frisch Glutenfrei-Starterset

Könnte dich auch interessieren