Zur├╝ck

Veganer Lunch To Go

Rezept f├╝r die Mittagspause?

22.07.2021
20 min
Leichtes Rezept
Vegetarisch
Menge: 4 St├╝ck

Veganes Rezept zum Mitnehmen gesucht? Mit dieser leichten Rezeptidee zauberst du schnell und einfach einen Snack f├╝r deine Pause auf den Tisch. Dazu ein echt italienischer Espresso aus dem Espressokocher und du startest garantiert energiegeladen in den Nachmittag.

Zutaten

Buntes K├Ârnereck:

 

Espresso:

Zubereitung

Buntes K├Ârnereck

  1. Rote R├╝ben d├╝nsten, sch├Ąlen und abk├╝hlen lassen. Dann einen Teil in d├╝nne Scheiben schneiden, um das Weckerl ausreichend zu belegen.
  2. Den Rest der roten R├╝ben in gro├če St├╝cke schneiden und zusammen mit dem Hummus p├╝rieren.
  3. Den Aufstrich mit Zucker, Salz & Pfeffer abschmecken.
  4. Die Waln├╝sse in kleine St├╝cke hacken und leicht anr├Âsten.
  5. Den gelben Paprika sowie die Gurke in Scheiben schneiden.
  6. Das K├Ârnereck nach Packungsanleitung fertig backen, kurz in der Stoffserviette nachziehen lassen und aufschneiden.
  7. Anschlie├čend mit Rote R├╝ben Hummus bestreichen, die Waln├╝sse dar├╝ber streuen, mit Paprika- und Gurkenscheiben belegen, den Rucola darauf verteilen und fertig ist der vegane Snack.

 

Aus dem Espressokocher Tipps f├╝r den perfekten Espresso

Die original italienischen Espressokocher werden gerade in ihrem Heimatland oft f├╝r den schnellen Fr├╝hst├╝ckskaffee zu Hause verwendet und erfreuen sich auch bei uns immer gr├Â├čerer Beliebtheit. Es gibt sie mittlerweile in vielen unterschiedlichen Gr├Â├čen. Die Vorteile der kleinen Kaffeebereiter liegen auf der Hand: Sie sind preisg├╝nstig, platzsparend und kommen g├Ąnzlich ohne Stromanschluss aus, auch Zubeh├Âr wie Kaffeefilter sind nicht n├Âtig.

  1. Den Espressokocher mit schon hei├čem (nicht kochendem) Wasser f├╝llen: So ├╝berhitzt das Metall nicht, wenn du den Kocher auf den Herd stellst.
  2. Nicht zu viel Wasser: Wasser bis knapp unter das ├ťberdruckventil f├╝llen.
  3. MmmhÔÇŽder Duft von frisch gemahlenem Kaffee liegt in der Luft: Wenn du eine Kaffeem├╝hle zu Hause hast, mahle den Kaffee immer frisch. Achtung: Beim Einf├╝llen in den Filter nicht andr├╝cken, sondern nur glattstreichen. Achte darauf, dass kein Kaffee am Filterrand ist.
  4. Nicht zu hei├č: Nur auf mittlerer Hitze kochen, zu hei├č gekocht wird der Kaffee zu bitter.
  5. Nicht zu lange am Herd lassen: Sobald der Espresso im oberen Teil der Kanne beginnt, aus dem Steigrohr zu flie├čen, die Kanne sofort von der Hitze nehmen ÔÇô die Restw├Ąrme dr├╝ckt das restliche Wasser nach oben.
  6. To Go genie├čen: Den fertigen Espresso in den Resch&Frisch Coffee To Go Becher f├╝llen und unterwegs genie├čen.

Jausengeb├Ąck gesucht? Resch&Frisch K├Ârnereck

K├Ânnte dich auch interessieren