ZurĂŒck

Genussideen fĂŒr deinen Gastgarten

Gastgartentour 2021

Gastronomie / 06.08.2021

Perfect Gardening hat diesen Sommer eine ganz neue Bedeutung: Strahlender Sonnenschein und warme Temperaturen locken viele GĂ€ste in den heiß geliebten Gastgarten. Wir zeigen dir ein paar Inspirationen aus der Praxis, wie du ganz einfach das perfekte GebĂ€ck auf deinen Gastgartentisch zauberst und dabei tagesaktuell auf die Wetterlage und aktuelle Auslastung eingehen kannst. DafĂŒr haben wir einige unserer Kunden in ganz Österreich besucht.

FrĂŒhstĂŒck, Mittagessen, nachmittĂ€gliche Jause oder Snack am Abend – der kulinarischen Vielfalt im Gastgarten sind keine Grenzen gesetzt. Und das schönste Accessoire bei all diesen GenĂŒssen ist und bleibt Brot und GebĂ€ck wie frisch aus der Backstube.

Um den heiß geliebten Gastgarten in den Fokus zu rĂŒcken, haben wir die Gastgartentour 2021 ins Leben gerufen. Auf unserer Tour quer durch ganz Österreich haben wir einige unserer Gastronomiekunden in deren wunderschönen GastgĂ€rten besucht. Wie individuell und vielseitig Brot und GebĂ€ck in den österreichischen GastgĂ€rten eingesetzt wird, erfĂ€hrst du hier. Lass dich inspirieren und begleite uns von Traditionslokal ĂŒber Heuriger oder modernem Kaffee bis hin zum Restaurant auf Haubenniveau und dem Wirt ums Eck.

Oberösterreich: GösserbrÀu Wels Herzhafter Salatgenuss

Das GösserbrĂ€u in Wels verwöhnt seine GĂ€ste mit einer breiten Auswahl an herzhaften Gerichten, von österreichischer Hausmannskost bis hin zu vegetarischen Gerichten ist alles dabei. Als köstliche Beilage zur Jause, bunten Salaten oder als Snack zum kĂŒhlen Bier darf natĂŒrlich ofenfrisches GebĂ€ck nicht fehlen. Das traditionsreiche Wirtshaus besticht neben der umfangreichen Speisekarte mit einem schattigen Gastgarten und einzigartigem Ambiente. Auf unserem Tour-Stopp haben wir Schweizer Wurstsalat und Backhendelsalat genossen.

Salzburg: M32 – Moderne am Berg Genuss auf höchster Ebene

Das M32 in Salzburg verbindet ein modernes Ambiente mit einem traumhaften Blick ĂŒber das wunderschöne Salzburg. Die Speisekarte bietet abwechslungsreichen Genuss auf Haubenniveau: ob FrĂŒhstĂŒck, Mittag- oder Abendessen. Im M32 genießt man rund um die Uhr hoch ĂŒber den DĂ€chern von Salzburg. Unsere Wahl fiel auf den gebeizten Seesaibling auf Bio-Avocado und eingelegten Tomaten, einen Sommersalat von eingelegten GemĂŒsen und Eierschwammerln und die kalte Gurkensuppe mit ofenfrischem Jour-GebĂ€ck - einfach köstlich.

Wien: Stöckl im Park Ofenfrischer Jausengenuss

Eine grĂŒne Oase mitten in Wien ist der berĂŒhmte Belvederegarten. Dort befindet sich unweit des Schloss Belvedere das Stöckl im Park. In der Restaurantbrauerei zu Belvedere wird traditionelle Braukultur gelebt und hauseigenes Bier gebraut. Deshalb gilt der weitlĂ€ufige Gastgarten auch als Wiens schönster Biergarten und ist ein beliebter Treffpunkt fĂŒr Bierliebhaber und Genießer. Und was passt besser zu Bier als unsere reschen Brezn. Zu einem hausgebrauten Bier haben wir köstlich befĂŒllte Riesenbrezn wahlweise mit RĂ€ucherkĂ€se oder Beinschinken genossen.

Niederösterreich: Rathaus CafĂ© – Bar – Restaurant VielfĂ€ltiger Burgergenuss

Direkt am Rathausplatz im alten Rathaus von Korneuburg befindet sich, wie der Name schon vermuten lĂ€sst, das Rathaus CafĂ©-Bar-Restaurant. In stilvollem Ambiente wird neben FrĂŒhstĂŒck und MittagsmenĂŒs auch eine breite Auswahl an saisonalen Speisen geboten. Besonders die umfangreiche Burgerauswahl kann sich sehen lassen. NatĂŒrlich mit einem köstlichen Resch&Frisch Burger Bun. Auf unserem Teller landete der herzhafte Gentlemansburger und der vegane Rathaus Burger.

Steiermark: CafĂ© Fotter in Graz FrĂŒhstĂŒck im GrĂŒnen

Im traumhaften Rosengarten kann man im CafĂ© Fotter in Graz unter anderem herrliche FrĂŒhstĂŒcksvariationen genießen. Die köstliche Auswahl ist nach Rosensorten benannt. FĂŒr den kleinen Genuss gibt’s beispielsweise das Knirps Royal ein Buttercroissant mit Kren-FrischkĂ€se-Aufstrich und RĂ€ucherlachs oder ein Pomponella, dreierlei Butterbrot mit Schnittlauch und Radieschen. FĂŒr ausgiebigen FrĂŒhstĂŒcksgenuss sorgt die FrĂŒhstĂŒcksplatte Harmonie.

KĂ€rnten: Electric Garden Sommerliche Gerichte

Direkt am wunderschönen Wörthersee liegt das alte Kelag Schau-Kraftwerk Forstsee, die einzigartige Location vereint Architektur, Kunst und mit dem Electric Garden auch Kulinarik. Das Electric Garden kombiniert eine einzigartige Event-Area, Bar und CafĂ© mit exquisiter KĂŒche. Mit unschlagbarem Blick auf den Wörthersee kann man FrĂŒhstĂŒck, Mittag- oder Abendessen genießen, auch Snacks fĂŒr den kleinen und großen Hunger stehen auf der einzigartigen Speisekarte. Immer mit dabei: feines Jour-GebĂ€ck von Resch&Frisch. Bei einem außergewöhnlichen Sommersalat mit Melone und SchafskĂ€se und dem italienischen Sommerteller mit vielfĂ€ltigen Antipasti ließen wir die Seele baumeln.

Überschusswaren waren gestern Deine aktuelle Auslastung perfekt im Blick

So schön und beliebt der Gastgarten auch ist, so steht oder fÀllt ein Besuch mit dem perfekten Wetter. Kalte Temperaturen, Regenschauer oder Gewitter fegen deinen Gastgarten schneller leer, als dir lieb ist. Wohingegen bei Sonnenschein und warmen Temperaturen auch der letzte Sitzplatz belegt ist.

Aus Erfahrung weißt du bestimmt, wie schwer die richtige Mengenplanung ist, wenn das Wetter in letzter Minute alles Ă€ndert. Mit unserem Brot und GebĂ€ck, herzhaften Snacks, Pizzen, Flammkuchen oder der sĂŒĂŸen Auswahl und dem einzigartigen System fĂŒr die Gastronomie ist das ĂŒberhaupt kein Problem. Deshalb ist es die perfekte Lösung fĂŒr deine Gastgarten Gerichte. Unsere Produkte sind zu 80 % vorgebacken, werden tiefgekĂŒhlt geliefert und gelagert und können je nach deinem aktuellen Bedarf in wenigen Minuten fertig gebacken werden (mit den speziellen Gastro-Öfen sogar punktgenau und das zu jeder Zeit). Bei Sonnenschein schnell und einfach etwas mehr fertig backen, bei Regen bleibt der Ofen auch mal aus. Übriges GebĂ€ck gehört somit der Vergangenheit an. Hier erfĂ€hrst du mehr.

 

Resch&Frisch Ansprechpartner Noch Fragen? Wir sind jederzeit fĂŒr dich da!

Könnte dich auch interessieren