Zurück

Ernährung und Nahrungsmittel-unverträglichkeiten

In der Gastronomie

Gastronomie / 14.12.2020

Nahrungsmittelunverträglichkeiten, besondere Ernährungsbedürfnisse oder individuelle Ernährungsweisen rücken immer mehr in den Fokus. Vor allem deine Gastro-Küche steht hier oft vor ungeahnten Herausforderungen. Glutenunverträglichkeit, Laktoseintoleranz, vegan oder vegetarisch bevorzugt, Milcheiweißallergie und vieles mehr machen die Speisekartenplanung gar nicht so einfach. Hier gibt’s die wichtigsten Fakten auf einen Blick zusammengefasst.

Nahrungsmittelallergie vs. Nahrungsmittelintoleranz

Bei einer Allergie ist das Immunsystem beteiligt. Das Abwehrsystem erkennt normalerweise harmlose (Eiweiß)Stoffe, sogenannte Allergene, als fremd und es erfolgt eine Abwehrreaktion. Dies geschieht meist bereits in den ersten Minuten nach dem Verzehr. Im Gegensatz dazu ist bei einer Intoleranz das Immunsystem NICHT beteiligt. Bestimmte Bestandteile der Nahrung können nicht verdaut werden (Enzymdefekt). Die Beschwerden treten üblicherweise innerhalb weniger Stunden auf und konzentrieren sich häufig auf den Magen-Darm-Bereich.

Individuelle Ernährungsbedürfnisse aufgrund von Erkrankungen

Aber auch chronische Erkrankungen können ein Auslöser für spezielle Ernährungsbedürfnisse sein. Bei der Autoimmunerkrankung Zöliakie besteht eine Unverträglichkeit gegenüber dem Klebereiweiß Gluten. Betroffene müssen auf eine strikte glutenfreie Ernährung setzen, um ein gesundes Leben führen zu können.

Darum ist es besonders wichtig, deinen Gästen die bestmögliche Hilfestellung zu geben für vollen Genuss. Deshalb bieten wir ein breites Sortiment an, dass eine Vielzahl an Ernährungsbedürfnissen abdeckt. Glutenfreie Backwaren, laktosefreie Produkte oder veganes Gebäck gibt’s in bester Qualität und das alles auch noch aus regionalen Rohstoffen. #ÄHRENWORT

Mehr Infos zu den häufigsten Allergien, Unverträglichkeiten und Co. findest du hier:

Glutenfreie Ernährung für deine Gäste Diagnose Zöliakie

Die wichtigsten Infos für dein Gäste Intoleranzen und Allergene

Bleib am Laufenden Jetzt zum Newsletter anmelden

Du möchtest aktuelle Inhalte, Rezeptideen und Infos rund um unsere Backwaren für die Gastronomie erhalten?

Könnte dich auch interessieren