ZurĂŒck
Kumplgut und Resch&Frisch

Gemeinsam backen wir die Welt ein StĂŒckchen besser

MITEINANDER & FÜREINANDER: Backen fĂŒr den guten Zweck

R&F Insights / 04.11.2021

Backen ist unsere Passion, egal ob es um Brot und GebĂ€ck oder sĂŒĂŸe Kekse geht. Deshalb, und weil uns regionale Projekte fĂŒr den guten Zweck so wichtig sind, unterstĂŒtzen wir schon seit Jahren das Kumplgut in Wels. Wie jedes Jahr ließen wir uns auch heuer nicht lumpen und haben die gesamten Backzutaten fĂŒr den traditionellen Kumplgut Kekserlmarkt gesponsert. Und weil wir noch ein bisschen mehr tun wollten, haben wir die Ärmel hochgekrempelt und unglaubliche 148 Kilogramm Kekse gebacken.

RegionalitĂ€t, die weiter geht Wir unterstĂŒtzen das Kumplgut in Wels

Soziales Engagement und regionale Verantwortung sind uns wichtig, deshalb ist der Erlebnishof Kumplgut in Wels schon seit Jahren ein Resch&Frisch Herzensprojekt. Das Kumplgut bietet schwerkranken Kindern und ihren Familien die Möglichkeit sich zu erholen und neue Kraft zu tanken. Beim alljĂ€hrlichen Kekserlmarkt werden Spenden fĂŒr das Projekt gesammelt, um den kleinen GĂ€sten wieder ein LĂ€cheln ins Gesicht zu zaubern.

Wissen, was drinnen ist, ist unser oberster Grundsatz. Da uns unsere Rohstoffpolitik genauso am Herzen liegt wie unser soziales Engagement, sponsern wir die Rohstoffe fĂŒr den Kekserlmarkt Kumplgut. Dies ist fĂŒr mich ein absolutes Vorzeigeprojekt der Region Wels und es freut mich von Herzen, dass Resch&Frisch zumindest einen kleinen Teil dazu beitragen kann.

Georg Resch

RekordverdÀchtiger Backerfolg Knapp 150 Kilo Kekse in 4 Stunden

Von Ende September bis etwa Mitte November unterstĂŒtzen viele ehrenamtlichen Helfer die Keksbackstube am Erlebnishof Kumplgut. Auch zahlreiche prominente UnterstĂŒtzer backen fĂŒr die gute Sache. Unterschiedliche Sorten und mehrere Hundert Kilo Kekse werden in diesen Tagen vorbereitet.

Auch wir haben eine bunte Truppe an fleißigen Helfern gestellt. Unter dem Motto MITEINANDER & FÜREINANDER haben insgesamt 20 Resch&Frisch Mitarbeiter aus unterschiedlichen Abteilungen von 16 bis 20 Uhr fast 150 Kilo Vanillekipferl, Mohnhusaren & Co. fĂŒr den guten Zweck gebacken. Auch EigentĂŒmer und GeschĂ€ftsfĂŒhrer Georg Resch hat es sich nicht nehmen lassen und tatkrĂ€ftig mitange“backen“.

Hast du jetzt auch Lust bekommen, die ersten Weihnachtskekse zu backen? Schnell und einfach geht’s mit dem Resch&Frisch ButtermĂŒrbteig.