Zur├╝ck

Rustikales Club Sandwich

Brot ÔÇô die perfekte Basis f├╝r die Gastronomie

Gastronomie / 27.08.2021

Ein Klassiker im Streetfood Bereich und der absolute Sandwich-King ist und bleibt das Club Sandwich: egal ob als Alternative auf der Burger-Karte, warmer Snack f├╝r zwischendurch, herzhaftes Mittag- oder Abendessen. Das Club Sandwich ist im Handumdrehen zubereitet und kann mit wenigen Handgriffen individuell aufgepeppt werden. Als rustikale Variante mit getoastetem Kartoffelbrot als Basis ist es der Hit auf deiner Snackkarte.

Zutaten

    
  • Butter

  • Mayonnaise

  • Dijon Senf

  • Pfeffer

  • Honig

  • Salatbl├Ątter

 

 

 

Zubereitung

  1. Die Tomaten und die Avocado in d├╝nne Scheiben schneiden.
  2. Den Speck in etwas Oliven├Âl knusprig anbraten. Anschlie├čend die H├╝hnerbrust in der Pfanne braten, bis sie komplett durch und goldbraun ist. Danach die H├╝hnerbrust zerteilen.
  3. Das Resch&Frisch Kartoffelbrot in Scheiben schneiden, mit Butter bestreichen und leicht toasten.
  4. Mayonnaise und Dijon Senf mischen, mit Pfeffer w├╝rzen und auf die unteren beiden der drei Brotscheiben streichen.
  5. Die unterste Brotscheibe mit Salat, geschnitten Tomaten und Avocadoscheiben belegen, das H├╝hnchen obenauf platzieren.
  6. Darauf kommt die zweite Brotscheibe, diese wird mit Salat, Tomatenscheiben und dem angebraten Speck belegt. Das Sandwich mit einer dritten Kartoffelbrotscheibe abschlie├čen, mit einem Holzspie├č fixieren und in der Mitte teilen.

 

TIPP: Das rustikale Club Sandwich wahlweise mit normalen oder S├╝├čkartoffeln Pommes oder Chips servieren.

 

Besonderes Geschmackserlebnis gesucht? Resch&Frisch Kartoffelbrot

K├Ânnte dich auch interessieren