Zur√ľck
Bastelidee Rentier Weihnachtsgeschenk

DIY Rentier Verpackung

Weihnachtsgeschenk

R&F Insights / 02.12.2020

Mit dieser do it yourself Idee werden deine Geschenke unterm Weihnachtsbaum der absolute Hingucker. Diesen Rudolf mit der flauschigen Nase will man eigentlich gar nicht auspacken. So macht schenken sogar schon beim Einpacken Spaß.

Was du daf√ľr brauchst?

  • Braunes Geschenkpapier oder Paketpapier
  • Wolle
  • Karton
  • Schwarzer Edding
  • Schere

Bastelanleitung

DIY Bastelidee Geschenke
  1. Das Weihnachtsgeschenk mit einem braunem Geschenkpapier einpacken.
  2. F√ľr den Bommel schneidest du aus einem Karton zwei gleichgro√üe Kreise aus. In der Mitte der beiden Kreise schneidest du einen kleineren Kreis aus, sodass zwei Ringe entstehen. Anschlie√üend legst du sieh einfach √ľbereinander. Die Gr√∂√üe der Pappringe entscheidet √ľber die Gr√∂√üe des Bommels bzw. der Nase von Rudolf.
  3. Die √ľbereinandergelegten Ringe werden nun gleichm√§√üig mit der Wolle umwickelt. Dieser Schritt wird solange wiederholt, bis das Mittelloch nahezu komplett geschlossen ist. Je fester man wickelt und je kleiner die √Ėffnung in der Mitte ist, umso volumin√∂ser wird der Bommel.
  4. Danach werden die Fäden entlang der Außenkante der Ringe einmal im Kreis auseinander geschnitten.
  5. Anschließend legst du einen langen Wollfaden zwischen die beiden Ringe und ziehst sie bis zur Mitte fest. Ein Doppelknoten sichert den Bommel, sodass die zwei Pappringe entfernt werden können. Diese werden einfach abgezogen oder vorsichtig aufgeschnitten.
  6. Danach den Bommel zu einer sch√∂nen Kugel formen. Stehen hier und da ein paar Fransen √ľber schneide sie ein bisschen mit der Schere, aber bitte nicht √ľbertreiben.
  7. Zu guter Letzt klebe den Bommel mit einem doppelseitigen Klebeband oder einem Kleber in die Mitte deines Geschenks und male die Augen und das Geweih wie auf der Abbildung auf.

Keinen Blogartikel mehr verpassen Resch&Frisch Blog Newsletter