Zurück

Herbstliche Flammkuchen Rezepte

Für deine Speisekarte

Gastronomie / 29.08.2020

In unserem Sortiment findest du eine Auswahl an Flammkuchen in beliebten Geschmacksvarianten. Mit insgesamt sechs bereits fertig belegten Sorten bieten wir für jeden Gusto das richtige Produkt. Unsere Flammkuchen lassen sich ganz einfach individuell verfeinern. Passend zur Jahreszeit bringst du so köstliche Abwechslung auf den Tisch. Diesmal gibt’s herbstliche Ideen für deine Gastro Küche, schnell und einfach umgesetzt.

Brauhaus-Flammkuchen de luxe - verfeinert mit Ofenkürbis und würzigem Bergkäse

Basis: Brauhaus-Flammkuchen de luxe mit Schwarzwälderschinken und Lauch

Zutaten: Kürbis, Olivenöl, Salz, Pfeffer, Rosmarin, Knoblauch, Honig, Bergkäse

Zubereitung: Kürbis in kleine Würfel schneiden und mit Olivenöl, Salz, Pfeffer, Rosmarin, zwei gepressten Knoblauchzehen und etwas Honig vermengen. Den Kürbis in der Marinade ziehen lassen, auf einem Backblech verteilen und im Ofen fertig backen. Den noch gefrorenen Flammkuchen mit dem Ofenkürbis und dem Käse belegen und im Resch&Frisch Pizzaofen fertig backen. Vor dem Servieren mit frischem Schnittlauch bestreuen.

Flammkuchen a la „Chili con Carne“

Basis: Flammkuchen de luxe zum individuellen Belegen

Zutaten: Rinderfaschiertes, pikante Tomatensauce, Paprika, Mais, weiße Riesenbohnen, Chili

Zubereitung: Die pikante Tomatensauce zusammen mit dem Faschierten, Mais und den Bohnen zubereiten und mit Chili abschmecken. Den Flammkuchenboden de luxe dünn mit der fertigen Sauce bestreichen und fein geschnittene Paprikastreifen darauf verteilen. Anschließend im Resch&Frisch Pizzaofen fertig backen und als scharfen Snack servieren.

Mit dem Resch&Frisch Gastro Ofen erzielst du schnell und einfach punktgenaue Backergebnisse.

Gleich Verkostungstermin vereinbaren Flammkuchen de luxe kennenlernen

Könnte dich auch interessieren