Zurück

Pizza Margherita Rezepte

Inspiration für deine Pizzakarte

Gastronomie / 31.03.2020

Ein hauchdünner Boden, verfeinert mit Tomaten, Mozzarella und Basilikum: Pizza Margherita ist der Klassiker am Pizzahimmel und darf auf keiner Snackkarte fehlen. Im Handumdrehen kannst du den Pizzaklassiker mit den ein oder anderen ausgefallenen Toppings aufpeppen und sorgst so für noch mehr Abwechslung für deine Gäste. Und das Ganze ohne großen Zusatzaufwand für deine Gastro Küche.

Pizza Vegetarina

Basis: Pizza Margherita

Zutaten: Artischockenherzen, Burrata, rote Zwiebel, grüne Oliven, Champignons, Basilikum

Zubereitung: Die Artischockenherzen ca. 10 Minuten in Salzwasser kochen. Den Burrata in Scheiben schneiden, die Zwiebeln in feine Ringe schneiden. Anschließend die Champignons in Scheiben schneiden und kurz dünsten. Alle Zutaten (bis auf den Basilikum) auf der Pizza Margherita verteilen und im Gastro Pizzaofen fertig backen. Dann mit dem frischen Basilikum garnieren und fertig ist der vegetarische Pizzagenuss.

Pizza San Daniele

Basis: Pizza Margherita

Zutaten: Prosciutto crudo, Rucola, gehobelter Parmesan

Zubereitung: Die Pizza Margherita im Gastro Pizzaofen fertig backen. Anschließend mit dem Prosciutto crudo, frischem Rucola und fein gehobeltem Parmesan belegen und deinen Gästen servieren.

Pizza Piccante

Basis: Pizza Margherita

Zutaten: Pfefferoni, Rinderschinken, Champignons, Oregano

Zubereitung: Champignons in Scheiben schneiden und kurz dünsten, anschließend die Pfefferoni halbieren. Die Pizza Margherita mit den Champignons, Pfefferoni und dem Rinderschinken belegen und mit Oregano würzen. Abschließend im Resch&Frisch Pizzaofen für die Gastronomie fertig backen.

Pizza Gamberetti

Basis: Pizza Margherita

Zutaten: Avocado, Avocadocreme, Nordsee Krabben, Cocktailtomaten

Zubereitung: Avocado in Streifen schneiden und Cocktailtomaten halbieren. Dann die Avocadocreme zusammen mit den restlichen Zutaten auf der Pizza Margherita verteilen. Die fertig belegte Pizza im Pizzaofen fertig backen und servieren.

Pizza Spinaci

Basis: Pizza Margherita

Zutaten: Blattspinat, Feta, Cocktailtomaten

Zubereitung: Blattspinat blanchieren, Feta in Würfel schneiden und alles zusammen mit den Cocktailtomaten auf der Pizza Margherita verteilen. Die vegetarische Pizza Spinaci im Resch&Frisch Pizzaofen fertig backen und noch warm servieren.

Pizza Allessandro

Basis: Pizza Margherita

Zutaten: Gorgonzola, Bresaola, Auberginen, Steinsalz grob gemahlen

Zubereitung: Den Gorgonzola in Scheiben schneiden und die Pizza Margherita damit belegen. Anschließend im Resch&Frisch Pizzaofen für die Gastronomie fertig backen. Den Bresaola hauchdünn schneiden und auf der Pizza verteilen. Dann die Aubergine in Scheiben schneiden, diese grillen und verteilen. Abschließend mit grob gemahlenem Steinsalz garnieren und noch warm servieren.

TIPP: Bei uns gibt es viel mehr als Backwaren für die Gastronomie. Wir bieten auch praktisches Zubehör wie Pizzateller oder Pizzaroller sowie attraktive Werbemittel zur Verkaufsförderung an. Wende dich hierfür gleich an deinen Resch&Frisch Ansprechpartner.

Gleich Verkostungstermin vereinbaren Resch&Frisch Pizza kennenlernen

Könnte dich auch interessieren