Unternehmensdaten

EigentĂŒmer und GeschĂ€ftsfĂŒhrer

Georg Resch

  

Ansprechpartner Presse
​
​​​​​​Mag. Sabine Schgör
presse@resch-frisch.at

 

Tel.: +43/7242/2005-0
Fax.: +43/7242/2005-211
E-Mail: office@resch-frisch.com

 

Firmenbuchnummer:  264685 v
Firmenbuchgericht:    Landesgericht Wels
UID-Nummer:            ATU 61839826
GLN-Unternehmensidentifikationsnummer: 9006366000006

Die Firmengruppe Resch&Frisch ist Mitglied bei zahlreichen VerbÀnden und Vereinigungen.

  • Wirtschaftskammer Österreich in mehreren Sparten, wie zum Beispiel:

    • BĂ€ckergewerbe
    • Konditoren-, ZuckerbĂ€ckergewerbe
    • Kaffee-Konditorei-Gastgewerbe
    • Handelsgewerbe
    • Einzel- und Großhandel
    • GĂŒterbeförderung im internationalen Verkehr
    • Unternehmensberatung
    • Werbung- und Marktkommunikation
    • BackgerĂ€tefertigung als Mechatronik-Industriebetrieb

  • Industriellen Vereinigung Österreich, IV-Landesgruppe OÖ
  • Förderndes Mitglied zahlreicher Schulen und AusbildungsstĂ€tten (regional und international)
  • Deutsche Industrie- und Handelskammer in den jeweiligen RegionalverbĂ€nden
  • Camera di commercio industria, artigianato e agricoltura di Bolzana

GeschÀftsbereiche Resch&Frisch

Holding

Fachabteilungen:

  • Markenrecht & Presse
  • Marketing & Kommunikationspolitik
  • Sortiments- / ErnĂ€hrungsmanagement
  • Produktentwicklung
  • QualitĂ€tssicherung
  • Agrardienste hinsichtlich des „Genuss – mit Sicherheit!“-Zertifikats
  • Personalverwaltung und -entwicklung
  • Informationstechnik (IT) 
  • 18.000 Gastronomiekunden in Österreich, Deutschland und Italien werden von Resch&Frisch beliefert 
  • 19 Vertriebsstandorte mit ĂŒber 100 TiefkĂŒhl-Lieferfahrzeugen in Österreich, Deutschland und Italien
  • ca. 200 Produkte und Saisonprodukte (Brot & GebĂ€ck, Pizza & Snacks, Mehlspeisen & Konditoreiwaren, Glutenfrei- und Bio-Sortiment)
  • 180.000 Haushalte in Österreich und dem sĂŒddeutschen Raum werden monatlich mit reschen&frischen Backwaren von 76 TiefkĂŒhl-Lieferfahrzeugen versorgt
  • 7 Niederlassungen in Österreich und eine in Deutschland (Regensburg)
  • 140 Produkte und zahlreiche Saisonprodukte (Brot & GebĂ€ck, Pizza & Snacks, Mehlspeisen & Konditoreiwaren, Glutenfrei-Sortiment)
  • 22 eigene BĂ€ckerei CafĂ© Filialen im Großraum Oberösterreich
  • 9 eigene BĂ€ckerei CafĂ© Filialen im Großraum Salzburg
  • 7 mobile Filialen fĂŒr Betriebsversorgung und Privathaushalte
  • 400 Produkte und 150 Saisonprodukte (Brot & GebĂ€ck, Mehlspeisen & Konditoreiwaren, Snacks, Glutenfreie Produkte, KaffeespezialitĂ€ten, kleine Mittagsgerichte)

Ist fĂŒr die Produktion der gesamten Resch&Frisch Produktpalette zustĂ€ndig.

VerfĂŒgt ĂŒber drei Produktionswerke in Wels und Wels Land, OÖ und betreibt folgende Produktionseinheiten:

  • HandwerksbĂ€ckerei
  • Konditorei
  • FeinbĂ€ckerei
  • SerienbĂ€ckerei
  • Pizza- und Snacklinienfertigung
  • DiĂ€tbackstube fĂŒr glutenfreie Backwaren

Das einzigartige QualitĂ€tssicherungssystem "Genuss - mit Sicherheit!" gewĂ€hrleistet kontrollierten, transparenten und nachvollziehbaren Produktionsablauf vom Anbau des Rohstoffes bis zur fertigen Backware.

  • RegionalitĂ€t: 350 österreichische Bauern bauen fĂŒr Resch&Frisch Weizen, Roggen, Dinkel, KĂŒrbiskerne, Saaten und GewĂŒrze an. Die Bauern sind Partner und unterziehen sich strengen QualitĂ€tskriterien.
  • Nachvollziehbarkeit: Jedes Feld, jeder Silo, jede MĂŒhle und jede ProduktionsstĂ€tte ist in einer Datenbank registriert. Der genaue Weg eines Produktes kann somit jederzeit rekonstruiert werden.
  • LĂŒckenlose Kontrolle: Jede Rohstofflieferung wird zu 100 Prozent auf die ErfĂŒllung der strengen QualitĂ€tskriterien hin ĂŒberprĂŒft.
  • Gentechnikfreies Saatgut: Ăœberwacht vom Bundesamt fĂŒr ErnĂ€hrungssicherheit.
  • Keine Vermischung: Das Getreide wird sortenrein und separat in Getreidesilos gelagert und nur in ausgewĂ€hlten MĂŒhlen gemahlen - damit ist Vermengung mit verunreinigtem oder gentechnisch kontaminiertem Mehl ausgeschlossen.
  • Rund 350 Landwirte in OÖ, NÖ, KĂ€rnten und Steiermark sind dabei eingebunden.

AMA-GĂŒtesiegel

  • Seit September 2009 fĂŒhrt Resch&Frisch das AMA-GĂŒtesiegel.
  • Getreide fĂŒr das Mehl ist ausschließlich aus österreichischem Anbau.
  • Alle Verarbeitungsschritte erfolgen im Land.
  • ProduktionsstĂ€tten unterliegen Top-Hygiene-Standards.
  • Einsatz von Farbstoffen, Aromen und Konservierungsmitteln ist verboten.
  • Produkte werden in jedem Quartal sensorischen PrĂŒfungen unterzogen. (Aussehen, Geschmack,...)

FĂŒr den Einkauf bzw. die gesamte Beschaffung, ĂŒberregionale Logistik, Supply Chain Management sowie fĂŒr alle technischen Belange und den Betrieb von WerkstĂ€tten im Resch&Frisch Firmenverbund zustĂ€ndig.

Fachabteilungen sind:

  • Einkauf von Rohstoffen, Ge- und VerbrauchsgĂŒter, Verpackungsmaterial, InvestitionsgĂŒter, Maschinen und Anlagen, Fahrzeuge sowie Dienstleistungen
  • Fuhrparkmanagement
  • KFZ-Werkstatt
  • Zentrale GerĂ€tetechnik
  • Produktionsanlageninstandhaltung
  • KĂ€ltetechnik
  • Logistik
  • Internationale TiefkĂŒhltransporte
  • TiefkĂŒhlzentrallager
  • Trockenzentrallager
  • Supply Chain Management
  • Zentrales Technik-Ersatzteillager 
  • Immobilien-/ Mobilienverwaltung
  • Behördenmanagement
  • Standortentwicklung, Energiemanagement
  • Energieeffizienz

Im Resch&Frisch Verbund fĂŒr Verwaltung, kaufmĂ€nnische und informationstechnologische Belange zustĂ€ndig, wie

  • Finanzbuchhaltung
  • Treasuring