Teilnahmebedingungen Gewinnspiel

Resch&Frisch Gewinnspiel Teilnahmebedingungen

§ Allgemeines

(1) Das Gewinnspiel "Kundenumfrage" ist eine befristete Aktion der Resch&Frisch Holding GmbH, Schloßstraße 15, A-4600 Wels (nachfolgend als Resch&Frisch bezeichnet). Die Teilnahme an dieser Aktion richtet sich ausschließlich nach diesen Teilnahmebedingungen und setzt nicht den Kauf einer Ware oder Dienstleistung voraus.

(2) Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos.

(3) Dieses Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook, Instagram und Twitter und wird in keiner Weise von Facebook, Instagram und Twitter gesponsert, unterstĂŒtzt oder organisiert.

§ Teilnahmeberechtigung

(1) Teilnahmeberechtigt sind natĂŒrliche Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Sollte ein Teilnehmer in seiner GeschĂ€ftsfĂ€higkeit eingeschrĂ€nkt sein, bedarf es der Einwilligung seines gesetzlichen Vertreters.

(2) Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeiter der Resch&Frisch Gruppe und sĂ€mtliche am Gewinnspiel beteiligten Personen. Zudem behĂ€lt sich der Betreiber vor, nach eigenem Ermessen Personen von der Teilnahme auszuschließen, wenn berechtigte GrĂŒnde vorliegen, beispielsweise

‱ bei Manipulationen im Zusammenhang mit Zugang zum oder DurchfĂŒhrung des Gewinnspiels,

‱ bei Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen,

‱ bei unlauterem Handeln oder

‱ bei falschen oder irrefĂŒhrenden Angaben im Zusammenhang mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel.

§ Teilnahmevoraussetzungen

(1) Das Gewinnspiel "Kundenumfrage" beginnt am 27.10.2020 um 00:01 Uhr MEZ und endet am 30.12.2020 um 23:59 Uhr MEZ. Innerhalb dieses Zeitraums erhalten alle die Möglichkeit, am Gewinnspiel teilzunehmen.

(2) Um an diesem Gewinnspiel teilnehmen zu können, mĂŒssen die Teilnehmer die Kundenumfrage beantworten und das Kontaktformular ausfĂŒllen.

(3) Voraussetzung fĂŒr die Teilnahme am Gewinnspiel ist, dass diese Teilnahmebedingungen ausdrĂŒcklich anerkannt werden. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel akzeptieren die Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen.

(4) Eine mehrfache Teilnahme ist nicht möglich.

§ DurchfĂŒhrung des Gewinnspiels

(1) Die Ermittlung der Gewinner erfolgt nach Ende des Gewinnspiels.

(2) Die Auslosung findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit und ohne Beisein eines Notars statt. Die DurchfĂŒhrung des Gewinnspiels sowie die Ermittlung des/der Gewinner/s obliegt Resch&Frisch.

(3) Die Gewinner werden umgehend nach der Auslosung per E-Mail benachrichtigt. Zudem werden die Gewinner aufgefordert, eine RĂŒckmeldung per E-Mail an gewinnspiel@resch-frisch.at zu geben, um den Gewinn zu bestĂ€tigen.

(4) Ein Umtausch, eine Selbstabholung sowie eine Barauszahlung des Gewinns sind ausgeschlossen. GewinnansprĂŒche sind nicht auf andere Personen ĂŒbertragbar.

§ Annahme des Gewinns

(1) Der Gewinner hat 5 Werktage Zeit eine GewinnbestĂ€tigung an Resch&Frisch zu ĂŒbermitteln. Meldet sich der Gewinner nicht innerhalb dieser Frist, so verfĂ€llt der Gewinnanspruch und es wird ein neuer Gewinner ermittelt.

§ Gewinn

Folgende Preise werden verlost:

- Hauptpreis: 2 Übernachtungen fĂŒr 2 Personen inkl. Verpflegung in der Tirol Lodge Ellmau


§ RechteĂŒbertragung

(1) Der Teilnehmer rĂ€umt Resch&Frisch die zeitlich, örtlich und inhaltlich unbeschrĂ€nkten, exklusiven und ĂŒbertragbaren Nutzungsrechte ein. Resch&Frisch ist insbesondere berechtigt, alle Einreichungen zu verarbeiten und diese öffentlich zur VerfĂŒgung zu stellen und zu verbreiten. Resch&Frisch ist dazu berechtigt, den Beitrag als Ganzes oder Teile davon selbst oder durch Dritte zu bearbeiten und solche bearbeiteten Versionen entsprechend der in dieser ErklĂ€rung festgelegten RechteinrĂ€umung zu nutzen.

(2) Es besteht kein Anspruch auf die namentliche oder bildliche Nennung des Teilnehmers. Der Teilnehmer verzichtet hiermit auf sein entsprechendes Recht zur Nennung.

§ Beendigung des Gewinnspiels

(1) Bei einem Betrugsversuch und/oder technischen Schwierigkeiten behalten wir uns vor, das Gewinnspiel zu beenden.

§ Ausschluss des Rechtswegs

(1) Das Gewinnspiel unterliegt österreichischem Recht unter Ausschluss der Verweisungsnormen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

§ Salvatorische Klausel

(1) Sollte eine Bestimmung innerhalb dieser Teilnahmebedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so bleibt die GĂŒltigkeit dieser Teilnahmebedingungen im Übrigen unberĂŒhrt.