Zum Inhalt wechseln

    Neues aus der Welt von
    Resch&Frisch

    10.11.2016 Resch&Frisch setzt auf "Genuss mit PLUS"

    Brot und Gebäck kann echtes "Super-Food" sein! Sie werden stauen, was alles in unseren Backwaren steckt: Jedes der "Genuss mit PLUS"-Produkte leistet einen besonderen Mehrwert für die bewusste Ernährung Ihrer Gäste. Das umfassende Sortiment wurde, auf der Alles für den Gast in Salzburg, dem Fachpublikum erstmalig präsentiert. Wir freuen uns über die begeisterten Rückmeldungen!

     

     

    21.02.2016 Resch&Frisch ausgezeichnet mit dem "Grünen Band 2016"

    Nachhaltigkeit wird bei Resch&Frisch groß geschrieben: Dies belegt nun auch die Auszeichnung mit dem "Grünen Band 2016" in der Kategorie Unternehmenskonzept. Ausschlaggebend dafür war unser Qualitätssicherungsprogramm Genuss - mit Sicherheit! Verliehen wird das Grüne Band alle 2 Jahre im Rahmen der Intergastra Stuttgart von der HUSS-MEDIEN GmbH.

    Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung und sind stolz darauf!

    01.06.2015 Resch&Frisch-Landpartie: Gabalier rockt Haubenköche

    Anlässlich des 90-jährigen Firmenjubiläums im Vorjahr lud Resch&Frisch am 1. Juni rund 2.500 Top-Kunden aus der Gastronomie und Hotellerie zu einer Landpartie ins Schloss Grafenegg ein. Das stimmungsgeladene Show-Programm mit Stars wie Andreas Gabalier und den Poxrucker Sisters begeisterte die Gäste ebenso wie die Vielzahl an Erlebnis-Stationen.

    Die fürstliche Location, die historische Schlossanlage in Grafenegg, ist alles andere als ein Zufall: Hausherr Fürst Metternich-Sándor ist der wohl prominenteste von insgesamt 300 Resch&Frisch-Vertragslandwirten. Grundidee der Resch&Frisch-Landpartie war, die Gastronomie-Kunden direkt beim Ursprung, wo das Korn wächst, die ganze "Welt von Resch&Frisch" hautnah erlebbar zu machen. In der Back-Welt zeigten einige Resch&Frisch-Bäcker und Konditoren live ihr handwerkliches Können. In der Felder-Welt konnten die Gastronomen nicht nur ihre Geschicklichkeit beim Sensenmähen oder bei der Trettraktor-Rallye unter Beweis stellen, sondern auch einige Vertragslandwirte persönlich treffen.

    Namhafte Haubenköche wie Toni Mörwald, Josef Steffner, Elisabeth Grabmer, Vitus Winkler und das österreichische Nationalteam der Köche zeigten in beeindruckenden Kochshows kreative Einsatzbereiche von Resch&Frisch-Gebäck. Die Moderation der Kochshows übernahm Alois Gasser, Präsident des Verbands der Köche Österreichs.

    Hier geht´s zu den Bildern sowie dem Video der Resch&Frisch-Landpartie.