Selbstgemachte Aufstriche sind beliebte Köstlichkeiten, die jede Jause aufpeppen und zum individuellen Genuss machen. Heute präsentieren wir euch mit dem würzigen Kartoffelkäse einen zünftigen Aufstrichklassiker. Mit Jungzwiebeln und Radieschen verfeinert, macht der Kartoffelkäse euren Jausentisch auch optisch zum Hit. Lasst euch unser Rezept schmecken und sagt uns in den Kommentaren, welcher euer liebster Aufstrich ist.

Zutaten (für 6 Personen):

  • 500 g Kartoffeln
  • 2 Stk. Jungzwiebel
  • 1 EL Butter
  • 5 EL Sauerrahm
  • 1 Bund Radieschen
  • 1 Bund Petersilie
  • Salz & Pfeffer
  • Kümmel

Zubereitung:

Kartoffeln schälen und in Salzwasser weich kochen. Anschließend auskühlen lassen, reiben, mit feingehackten Jungzwiebeln und zerlassener Butter vermischen und mit den Gewürzen abschmecken. Mit saurem Rahm zu einer streichfähigen Masse verrühren. Petersilie fein schneiden, die Radieschen grob reiben und unterheben.

Zum zünftigen Kartoffelkäse kombiniert ihr am besten die Resch&Frisch Jour-Laugenbrez’n. Der beliebte Laugensnack im Mini-Format ist nicht nur für kleine Genießer ein Hit. Gleich im Online-Shop bestellen und genießen.

Kommentare

  1. aigner brigitte sagt:

    gutes rezept werd ich nachmachen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.