Schlagwort-Archiv: Weizen

Bauer des Monats – Herr Haselböck und seine Tochter

Herr Haselböck ist einer unserer jüngeren Landwirte. Er lebt mitten im schönen Weinviertel, wo wir heuer auf rd. 2.480 ha Weizen (von rd. 3.500 ha Gesamt-Getreideanbaufläche) anbauen lassen. Wo Wein wächst, lässt sich auch gut Getreide anbauen. Lesen Sie selbst, was Herr Haselböck über sich sagt, besonders freuen wir uns über seine Lieblingsspeisen und das…

Weiterlesen ...

Bauer des Monats – Gernot Magrutsch

Herr Magrutsch ist den meisten unserer Kunden und Freunden bereits bekannt – zumindest als Gesicht. Sein Konterfei lacht von unseren LKW’s und Lieferfahrzeugen. Herr Magrutsch ist junger Papa von 2 kleinen Kindern, begeisterter Jäger und Landwirt. Er beliefert uns jedes Jahr wieder mit hervorragendem Weizen und Roggen. Sein Geheimnis – die Pflege des Bodens, durch Fruchtfolge…

Weiterlesen ...

10 Fragen an Regina Bauer-Mayr, Landwirtin aus Leidenschaft

Bäuerin aus Leidenschaft – das ist Regina Bauer-Mayr, die als Resch&Frisch Vertragslandwirtin auf ihren Feldern in Niederösterreich Weizen anbaut. So können Sie jederzeit Ofenfrisches aus besten Rohstoffen genießen! – Für vollen Genuss – mit Sicherheit! In unserer Serie „10 Fragen an…“ gibt uns Landwirtin Regina heute einen sehr sympathischen und lebhaften Einblick in ihren Beruf und ihre Ansichten. Werfen Sie einen…

Weiterlesen ...

Weizen vom „Genuss – mit Sicherheit!“- Feld

Weizen ist ein Grundnahrungsmittel. Er ist nach Mais und Reis weltweit das am dritthäufigsten angebaute Getreide. Die drei größten Weizenproduzenten sind China, Indien und die USA. Mit dem Resch&Frisch Jahresverbrauch an Weizenmehl können wir ein Fußballfeld 2,5 Meter hoch bedecken! Der Weizen für unsere Backwaren wird in Österreich von unseren Vertragslandwirten angebaut. Herkunft und Anbau…

Weiterlesen ...

Gelebte regionale Vertragspartnerschaft

Unsere Vertragslandwirte sind die Stütze unseres „Genuss – mit Sicherheit!“ – Qualitätssystems. Wir von Resch&Frisch wissen genau, was in unseren Produkten steckt. Über 300 Landwirte in Österreich bauen für uns Rohstoffe an – gentechnikfrei, rückverfolgbar und lückenlos kontrolliert. Anbauversammlung mit den Vertragspartnern In den letzten Wochen haben wir mit unseren über 300 Vertragslandwirten Anbauversammlungen abgehalten….

Weiterlesen ...