Schlagwort-Archiv: Kürbiskerne

Bauer des Monats – Thomas Zügner

Thomas Zügner ist Resch&Frisch-Bauer der ersten Stunde. Sein hofeigenes Kürbiskernöl wurde heuer auf der Ab-Hof-Messe in Wieselburg mit Gold ausgezeichnet. Außerdem züchtet er wunderschöne arabische Pferde!   1. Was bauen Sie für Resch&Frisch an? derzeit Kürbiskerne (Ölkürbis) 2. Seit wann sind Sie Resch&Frisch-Landwirt? von Anfang an … 3. Das schätze ich an meinem Beruf ……

Weiterlesen ...

Warum wir heuer keinen Halloween-Kürbis haben…

Sind Sie bereits fleißig am Kürbisschnitzen? Wir nicht, denn wir haben unsere Kürbisse bereits für unsere Kürbiskerne verbraucht. Wir, bei Resch&Frisch, setzen auf steirische Kürbiskerne, wir haben bei uns 29 Kürbiskern-Landwirte unter Vertrag, welche uns auf 160 ha Fläche mit Kürbiskernen versorgen. Bereits einige Male wurden wir gefragt, was denn mit den Kürbissen nach der Kürbiskernernte…

Weiterlesen ...

Herbstliche Aufstriche selbst gemacht

Nebelschwaden durchziehen die Täler, die Tage werden immer kürzer, die benötigte Jacke immer dicker und Melancholie über den viel zu schnell vergangenen Sommer keimt auf. Wir mögen ihn trotzdem – den Herbst! – Die beeindruckende Farbenpracht, die sich über die Wälder legt, die Nebelschwaden, auf die man vom Berg aus hinabsehen kann, während man selbst die wärmende Herbstsonne…

Weiterlesen ...

Wissen Sie, woher unsere Kürbiskerne kommen?

Goldgelb und teilweise leicht grüngesprenkelt liegen sie schon nebeneinander in Zeilen gereiht auf den Feldern in der Südoststeiermark bereit zur Ernte. Resch&Frisch setzt seit Jahren auch bei den Kürbiskernen auf Vertragsanbau. Heuer haben 28 Landwirte aus dem Raum Bad Blumau und Fürstenfeld auf 150 Hektar Vertragsfläche Kürbiskerne ausgesät. Ernte und Weiterverarbeitung Die heurige Ernte scheint…

Weiterlesen ...

Steirischer Kürbis-Rundwanderweg – Genusswandern mit Sicherheit!

Woher kommen die wohlschmeckenden und gesunden Kerne auf unserem „Frühstücksweckerl“? Zu 100 Prozent aus Österreich, genauer gesagt aus der Steiermark. Seit 8 Jahren gibt es die Partnerschaft mit dem regionalen „Genuss mit Sicherheit“-Kürbisanbau in der Region Fürstenfeld und Bad Blumau.     Durch die außerordentlich gute Zusammenarbeit ist auch die Idee für den neuen Kürbis-Rundwanderweg entstanden….

Weiterlesen ...