Schlagwort-Archiv: Genuss – mit Sicherheit!

Gastronomietrends – 7 Strömungen in Richtung Genuss

Trends sind „besonders tiefgreifende und nachhaltige Entwicklungen“ bzw. „voraussichtliche Entwicklungen der Nachfrage auf einem Markt“. Jedes Jahr werden für diverse Branchen Trends vorausgesagt und Prognosen erstellt. Ich habe mich für Sie auf die Suche nach den aktuellen Foodtrends in der Gastronomie gemacht und die wichtigsten Fakten zusammengetragen. 7 Trends in der Gastroszene Migration Migration ist…

Weiterlesen ...

Die Herbstsaat ist aufgegangen – ein Besuch bei Vertragslandwirt Lamm

Das heurige Herbstwetter macht uns wirklich Freude, die Landschaft zeigt sich in einer bunten Farbenpracht und das Wetter noch von der milden Seite. Wer jetzt Zeit hat, sollte die schönen Herbsttage für Wanderungen in den Bergen nutzen. Laut den Meteorologen hält das schöne Herbstwetter noch einige Zeit an! Auch ich habe die Zeit für einen…

Weiterlesen ...

Wissen Sie, woher unsere Kürbiskerne kommen?

Goldgelb und teilweise leicht grüngesprenkelt liegen sie schon nebeneinander in Zeilen gereiht auf den Feldern in der Südoststeiermark bereit zur Ernte. Resch&Frisch setzt seit Jahren auch bei den Kürbiskernen auf Vertragsanbau. Heuer haben 28 Landwirte aus dem Raum Bad Blumau und Fürstenfeld auf 150 Hektar Vertragsfläche Kürbiskerne ausgesät. Ernte und Weiterverarbeitung Die heurige Ernte scheint…

Weiterlesen ...

10 Fragen an Regina Bauer-Mayr, Landwirtin aus Leidenschaft

Bäuerin aus Leidenschaft – das ist Regina Bauer-Mayr, die als Resch&Frisch Vertragslandwirtin auf ihren Feldern in Niederösterreich Weizen anbaut. So können Sie jederzeit Ofenfrisches aus besten Rohstoffen genießen! – Für vollen Genuss – mit Sicherheit! In unserer Serie „10 Fragen an…“ gibt uns Landwirtin Regina heute einen sehr sympathischen und lebhaften Einblick in ihren Beruf und ihre Ansichten. Werfen Sie einen…

Weiterlesen ...

Roggen von den Resch&Frisch-Vertragslandwirten

Roggen wird bereits seit Jahrtausenden in Europa kultiviert und für die Brotherstellung verwendet. Er dominiert vor allem die kälteren Klimazonen in Europa und Russland. Sein Anteil an der Weltgetreideernte beträgt allerdings nur 2 Prozent. Für Resch&Frisch wird das gesamte Getreide von unseren Vertragslandwirten in verschiedenen Regionen Österreichs angebaut – so können wir vom Feld bis…

Weiterlesen ...