Schlagwort-Archiv: 10 Fragen an

Bäuerin des Monats – Bettina Pimberger

Was wäre Resch&Frisch ohne Weizen, Roggen, Dinkel oder Gewürze? Unsere Vertragsbauern sorgen jährlich für hochwertige, spezielle Rohstoffe mit Herkunftsgarantie. Sie kommen aus Oberösterreich, Niederösterreich oder der Steiermark. Wir möchten gerne, dass auch Sie unsere Bauern kennenlernen, denn sie leisten Großartiges. Deshalb stellen wir Ihnen heute Frau Bettina Pimberger vor, sie produziert für uns den Weizen und ist…

Weiterlesen ...

10 Fragen an – Rita Kappert, Diplom-Agraringenieurin bei Resch&Frisch

Dr. Rita Kappert ist seit Ende Mai 2016 bei Resch&Frisch. Sie ist Diplom-Agraringenieurin mit Schwerpunkt Pflanzenproduktion und Doktorin der Universität für Bodenkultur. Rita Kappert ist bei uns verantwortlich für die Agrarsparte, d.h. die gesamte Produktionskette im Bereich der agrarischen Rohstoffe Getreide, Kräuter und Gewürze sowie Kürbiskerne. Nun kennen wir Rita bereits wieder ein paar Monate,…

Weiterlesen ...

10 Fragen an Regina Bauer-Mayr, Landwirtin aus Leidenschaft

Bäuerin aus Leidenschaft – das ist Regina Bauer-Mayr, die als Resch&Frisch Vertragslandwirtin auf ihren Feldern in Niederösterreich Weizen anbaut. So können Sie jederzeit Ofenfrisches aus besten Rohstoffen genießen! – Für vollen Genuss – mit Sicherheit! In unserer Serie „10 Fragen an…“ gibt uns Landwirtin Regina heute einen sehr sympathischen und lebhaften Einblick in ihren Beruf und ihre Ansichten. Werfen Sie einen…

Weiterlesen ...

10 Fragen an Ernährungswissenschafterin Kathrin Eisinger

Sie möchten einen Blick hinter die Kulissen von Resch&Frisch werfen? Mit unserer Serie “10 Fragen an…” geben wir Ihnen mehr Einblick in die Welt von Resch&Frisch und bitten Mitarbeiter aus unterschiedlichen Abteilungen, uns Fragen zu sich, ihrem Leben und ihren Ansichten zu beantworten. Als neue Autorin unseres Ernährungs-Blogs werde ich, Kathrin Eisinger, zu Beginn der Serie selbst…

Weiterlesen ...