Zur√ľck
Leinsamensuppe Resch&Frisch

Leinsamensuppe

Suppenrezept aus regionalen Zutaten

18.11.2022
30 min
Leichtes Rezept
Allerlei
Menge: 4 Personen

Vor allem im Herbst und Winter sind schnelle Suppenrezepte beliebt bei Gro√ü und Klein. Wie w√§re es mit einer herrlichen Leinsamensuppe? Mit diesem schnellen Rezept servierst du deinen Lieben eine k√∂stliche Suppe aus regionalen Zutaten. Auch wenn man sich √ľber den Ursprung der kleinen Samen noch uneinig ist, werden Leinsamen mittlerweile auch in √Ėsterreich angebaut, denn Regionalit√§t schmeckt einfach.

Zutaten

  • Resch&Frisch Urkornweckerl
  • 1 Zwiebel
  • 1 Lauch
  • 4 Knoblauchzehen
  • 30 g geschrotete Leinsamen
  • 30 g gemahlene Gerste
  • 1,2 l Gem√ľsesuppe
  • 120 g Sauerrahm
  • 1 Packung Rohschinken
  • Salz & Pfeffer
  • K√ľmmel nach Belieben
  • Petersilie nach Belieben
  • Leinsamen zum Garnieren
  • Holzspie√üe

Zubereitung

  1. Das Urkornweckerl laut Packungsanleitung im Resch&Frisch Backofen fertig backen.
  2. Zuerst die Zwiebel und die Knoblauchzehen sch√§len und in kleine W√ľrfel schneiden.
  3. Den Lauch waschen, in d√ľnne Ringe schneiden und die frische Petersilie zerkleinern.
  4. Leinsamen, Gerste und K√ľmmel im Topf leicht anr√∂sten.
  5. Nun die Zwiebel, den Lauch und die Knoblauchzehen ebenfalls im Topf anbraten und mit den restlichen Zutaten vermengen.
  6. Die Gem√ľsesuppe und den Sauerrahm gemeinsam mit den √ľbrigen Zutaten im Topf vermischen und p√ľrieren.
  7. Nach Belieben die Leinsamensuppe noch mit Salz, Pfeffer w√ľrzen und mit Petersilie verfeinern.
  8. Zum Anrichten in Suppenteller f√ľllen, je zwei Scheiben Rohschinken auf einen Holzspie√ü wickeln und am Rand des Suppentellers platzieren.
  9. Die Suppe mit etwas Leinsamen garnieren und zusammen mit dem Resch&Frisch Urkornweckerl servieren.

Gebäckgenuss zu herbstlichen Suppen Resch&Frisch Salzstangerl