Liebevoll dekorierte Stände mit kleinen Geschenksideen oder leckerem Essen, weihnachtliche Musik und ein Punsch in der Hand bei leichtem Schneefall ist unsere Idealvorstellung vom Adventmarkt. Das nass-kalte Wetter hält mich jedoch oft davon ab, noch einmal meinen Fuß vor die Tür zu setzen, vor allem wenn ich es mir zuhause schon gemütlich gemacht habe. Lieber bleibe ich im beheizten Haus, drehe Weihnachtsmusik auf, mache mir einen wärmenden Tee und nasche natürlich ein paar Kekse 🙂 Vielleicht geht es Ihnen ja ähnlich?

Kekse für zuhause

Mit Keksen sind Sie hoffentlich auch schon bestens versorgt?! 🙂 Falls nicht, können Sie sich unsere köstlichen Resch&Frisch-Kekse (Weihnachtliche und Exklusive Keksvariation) noch ganz einfach nach Hause liefern lassen oder Sie besuchen eine unserer zahlreichen Filialen. Eine große Auswahl an Keksen wartet auf Sie!

Essen wie am Adventmarkt

Heute habe ich aber, bevor es dann Kekse als Nachspeise gibt, Lust auf ein typisch pikantes Adventmarkt-Essen: Raclette-Brot. Das Raclette-Brot findet sich auf fast jedem Adventmarkt und ist vor allem bei kaltem Wetter ein kulinarischer Genuss. Mit dem Back’s Zuhause Ofen geht ein Raclette-Brot auch ganz schnell, es ist meine leckere Interpretation des Adventmarkt-Klassikers.

Raclette-Brot aus dem Back’s Ofen

Sie brauchen:

Vom Brot schneiden Sie so viele Scheiben ab, wie Sie später belegen möchten. Der Raclette-Käse kommt auf die Brotscheiben, geschnittene Frühlingszwiebeln können gleich mitgebacken werden. Die Brotscheiben im Programm 2 im Back’s Ofen überbacken lassen (Psst: da Käse runterlaufen kann, empfiehlt sich eine Alufolie am Boden).

Anschließend können Sie die Raclette-Brote noch mit Pfeffer, weiteren Frühlingszwiebeln, Pfefferoni oder was Ihnen sonst noch schmeckt, würzen. Und fertig ist Ihre klassische Adventjause für zuhause!

Und als Nachspeise werden bei uns wieder ein paar Kekse genascht 🙂

Wir wünschen Ihnen eine besinnliche Adventszeit!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.