Sie haben Lust auf eine köstliche, selbst belegte Pizza und keine Zeit den Teig selber zu machen?

pizzateig_resch_frisch_600x600Dann greifen Sie doch zu unserem Pizzateig aus dem Backs zuhause-Sortiment! Für all jene, die auf glutenfreie Ernährung achten müssen, haben wir nun auch einen Glutenfrei-Pizzateig im Sortiment!

Beide Teige müssen nur aufgetaut werden und schon können Sie sie ausrollen und nach Lust und Laune belegen!

Als Anregung zur Verwendung unseres Pizzateiges haben wir heute ein tolles Rezept für Sie!

Pizza Spinaci

Zutaten

Resch&Frisch Pizzateig, aufgetaut

Schnelle Pizzasauce aus Tomatenmark, Pfeffer oder Chilipulver und italienischen Kräutern

Blattspinat

Schafskäse, gewürfelt

Paprika- und Zwiebelstücke

Zubereitung

Den Pizzateig 3 Stunden bei Raumtemperatur oder über Nacht im Kühlschrank auftauen, danach ausrollen und ca. 10 Minuten gehen lassen.

Für die schnelle Pizzasauce das Tomatenmark nach Belieben mit Pfeffer, Chilipulver und Kräutern würzen und den Pizzateig damit bestreichen.

Die Pizza mit Blattspinat belegen, Schafskäse, Paprika und Zwiebel in Stücke schneiden und die Pizza damit bestreuen.

Backrohr sowie Backblech bei 250 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Pizza_SpinaciDie Pizza mit Backtrennpapier auf das vorgeheizte Blech legen und einige Minuten backen. 

Wenn der Käse geschmolzen und der Teigrand goldbraun ist, ist Ihre do-it-yourself Pizza fertig zum Genießen!

Hinweis: Je nach Teigdicke, Menge des Belags und abhängig vom Backofen kann die Backzeit etwas variieren.

 

Wir wünschen GUTES GELINGEN und RESCH&FRISCHEN GENUSS!

Schreiben Sie uns, mit welchen Zutaten Sie Ihre Pizza am liebsten belegen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.