Leckere Pizzavariante im Handumdrehen ofenfrisch auf dem Tisch!

Resch&Frisch Pizza

Resch&Frisch Pizza

Zutaten für 1 Person

  • 1 Resch&Frisch Pizza Quadro Margherita
  • 8 dag aufgetauten Blattspinat
  • 5 dag Feta-Schafskäse
  • 2 Knoblauchzehen (eine zerdrückt und eine in feine Scheiben schneiden)
  • Einige rote Zwiebelringe
  • Rosmarin
  • Muskat, Salz, Pfeffer

Vorbereitung des Belags

Zwiebel in Ringe schneiden, 1 Knoblauchzehe zerdrücken, die zweite Knoblauchzehe in feine Scheiben schneiden, Feta bröseln. Den aufgetauten Blattspinat gut ausdrücken und mit Salz, Pfeffer, zerdrücktem Knoblauch und Muskat würzen. Die tiefgekühlte Pizza Quadro Margherita rasch auf das heiße Blech/den heißen Snackeinschub legen, mit dem Blattspinat belegen, Knoblauchscheiben, Zwiebelringe und gebröselten Feta darüber streuen. Pizza mit Rosmarin verfeinern und backen.

Zubereitung 

Zubereitung im Original Back’s Ofen mit Snackeinschub: Snackeinschub einschieben, dann Programm mit der Programmwahltaste „Pizza“ einstellen und Programm P1 wählen. Nach dem Vorheizen (Signal!) Pizza tiefgekühlt auf den heißen Snackeinschub legen und backen.

Zubereitung im Backrohr: Backrohr auf 250 °C Ober- und Unterhitze vorheizen – Backblech dabei im Rohr lassen. Pizza im unteren Drittel des Rohres 8-10 Minuten fertig backen.

 

Tipp: Für mehrere Personen wählen Sie einfach unsere Pizza Margherita, und verdoppeln Sie die angegebene Menge des Belags. Diese sind aufgrund ihrer Größe jedoch nur im Backrohr zuzubereiten.

Hat`s geschmeckt? Welche kreativen Pizzabeläge genießen Sie zuhause?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.