Ein perfektes Aroma aus Vanillecreme, Weißwein, Pfirsich und Himbeeren entfaltet sich im Mund. Umhüllt von einem lockeren Brioche ist das etwas andere Burger-Erlebnis perfekt. Unser Küchenmeister Alexander Buchinger hat sich wieder ausgetobt und mit unserem leckeren Brioche-Burger eine erfrischende Köstlichkeit kreiert. Exklusiv für unsere Gastronomen 🙂

Das Rezept zum Nachkochen:

Brioche-Burger halbieren und toasten. Mit Vanillecreme bestreichen und abwechselnd mit pochiertem Pfirsich, Himbeeren und Himbeersauce belegen. Mit Zabaione übergießen, mit Minze garnieren und sofort servieren.

Pfirsichfond:

Pfirsiche halbieren. Einen Fond aus Wasser, Weißwein, Zucker, Zimtstange, Nelken und Piment kochen und die Pfirsiche darin pochieren. Haut und Stein entfernen.

Vanillecreme:

Vanillepudding kochen und erkalten lassen. 1/3 geschlagenes Obers mit 2/3 Vanillepudding zu einer Vanillecreme verrühren.

Zabaione:

3 Dotter mit 6 cl Pfirsichfond über Dampf schaumig schlagen.

PfirsichMelba_Briocheburger2

Pfirsich Melba wurde übrigens Ende 19. Jahrhunderts von Auguste Escoffier entwickelt. Er widmete die Kreation aus Pfirsich, Zucker, Vanilleeis und Himbeerpüree Nellie Melba, einer australischen Opernsängerin.

Überraschen Sie doch Ihre Gäste mit einem außergewöhnlichen Geschmackserlebnis.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.