Magnesium, Eisen, Phosphor und Zink – wertvolle Mineralstoffe für unseren Körper. Mit unserer Ernährung, idealerweise so abwechslungsreich wie möglich, nehmen wir diese und weitere Nährstoffe gezielt auf. Auch mit unseren Genuss-mit-Plus-Produkten können wir die Aufnahme unterstützen, das Dinkel-Vollkorn-Weckerl und das Urkornweckerl sind dabei besonders hervorzuheben.

Dinkel-Vollkorn-Weckerl

Magnesium spielt bei der Energiegewinnung, der Zellvermehrung und der Eiweißherstellung eine tragende Rolle. Es wird auch bei Muskelkrämpfen erwähnt, neben einer ausreichenden Magnesiumversorgung darf man jedoch die Flüssigkeitsversorgung nicht vergessen. Empfohlen werden durchschnittlich 30 ml/kg Körpergewicht, bei Hitze oder sportlicher Betätigung dementsprechend mehr.

Eisen transportiert den Sauerstoff im Blut zu den Körperzellen, spielt ebenso eine wichtige Rolle im Hormonhaushalt und Energiestoffwechsel. Besonders unbegründete Müdigkeit – häufig sind Frauen während der Menstruation betroffen – ist auf einen Eisenmangel zurückzuführen. Vitamin C verbessert die Eisenaufnahme, ein Glas Orangensaft zu unserem Dinkel-Vollkorn-Weckerl schmeckt also nicht nur köstlich sondern ist auch positiv für die Zellen.

Urkornweckerl

Phosphor wird für unseren Knochenstoffwechsel, der Aufrechterhaltung des Säure-Basen-Haushaltes und des Energieprozessen benötigt. Es ist in verschiedenen Verbindungen im Körper verteilt, der Großteil befindet sich jedoch in unseren Knochen. Phosphor kommt in praktisch allen Lebensmitteln vor. Besonders phosphorreich sind: Fleisch und Würste, Fisch und Randschichten des Getreides – also Vollkornprodukte.

Zink gehört auch zu den essentiellen Spurenelementen, es hat eine antioxidative Wirkung und kann bei Wundheilungen förderlich sein. Auch einseitige Ernährung, übermäßiger Alkoholkonsum, Rauchen und Stress können zu einem Zinkmangel führen. Da Zink in sehr vielen Lebensmitteln enthalten ist, ist eine ausreichende Aufnahme bei einer abwechslungsreichen Ernährung sehr wahrscheinlich.

Meine Kollegin Evelyn hat sehr spannende und ausführliche Beiträge zu jedem Mineralstoff geschrieben. Zu den einzelnen Artikeln gelangen Sie jeweils durch die fett gekennzeichneten Bezeichnungen.

Welches unserer Genuss-mit-Plus-Produkte ist Ihr Liebling?

Kommentare

  1. Kati sagt:

    Hallo Sabrina! Danke für den informativen Artikel!

    Ich hatte früher zu wenig Eisen im Körper und ich hatte oft Schlafstörungen und ständige Müdigkeit. Ich habe meine Ernährung verändert und jetzt fühle ich mich wieder gut und gesund. Bei Eisenmangel wurde mir vor allem dunkles Fleisch und Hülsenfrüchte wie Erbsen, Bohnen und Linsen empfohlen.

    Von den Genuss-mit-Plus-Produkte ist bestimmt das SÜSSE VOLLKORN-KIPFERL mein absoluter Favorit.

    Liebe Grüße

  2. Nicole Bader sagt:

    Hallo Sabrina,

    vielen Dank für diesen Artikel! Besonders der Abschnitt über einen gewissen Zinkmangel bei Stress, klang für meinen Fall ziemlich interessant. In letzter Zeit habe ich viel um die Ohren und habe immer mal Anflüge einer Erkältung und Müdigkeit, jedoch bricht die Erkältung nicht wirklich aus. Kann das beispielsweise auch an einem Mangel an Zink oder Mineralstoffen im Körper liegen?
    Ich nehme zur Zeit Schüssler Salze ein, hatte mich dazu hier belesen: https://www.schuessler-salze-zentrum.de/. Ich habe das Gefühl, dass diese Salze meine Vitalität steigern und mein Immunsystem stärken. Jedoch sollte ich vielleicht versuchen doch noch andere Sachen zu probieren?

    Liebe Grüße und alles Gute für euch!
    Nicole

    • Evelyn Zangenfeind sagt:

      Liebe Nicole,

      vielen Dank für deinen Kommentar.
      Erkältungsanfälligkeit und Müdigkeit kann viele Gründe haben. Am besten sprichst du einmal mit dem Arzt deines Vertrauens darüber.
      Liebe Grüße und alles Gute für dich!

      Evelyn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.