Gehören Sie bereits zu den Glücklichen und halten unseren Katalog in Ihren Händen? Haben Sie schon durchgeschmökert und leckere Produkte entdeckt? Dann haben Sie wahrscheinlich auch schon unsere Seite mit den köstlichsten Brunch-Rezepten entdeckt.

Pssst: Falls Sie den Katalog noch nicht haben, keine Sorge – auch Sie erhalten Ihren Katalog schon bald! 😉

Unser Küchenchef Alexander Buchinger hat sich gemeinsam mit unserer Marketing-Services Leiterin Andrea Waselmayr und unserer Marketing-Managerin Back’s Zuhause Eva Ertl tolle Rezepte überlegt und bei einem Shooting für den Katalog gleich mal umgesetzt – ein beneidenswerter Job 🙂

Wir möchten Ihnen diese Rezepte auch hier nicht vorenthalten. Lassen Sie sich inspirieren, holen Sie sich einen Guster (wie man so schön sagt) und genießen Sie den Gaumenschmaus.

Sautierte Schwammerl mit Eierspeis und Kräuterpesto

Eierschwammerl in Olivenöl anbraten und mit Salz, Pfeffer und Petersilie abschmecken. Kräuterpesto dünn auf Teller geben und die Schwammerl mit Hilfe runder Förmchen anrichten. Eierspeis (nach Wunsch mit etwas Speck) zubereiten und auf den Pilzen platzieren. Die Förmchen abziehen und die Eierspeis mit frischen Kräutern garnieren.

Probieren Sie dazu unser Natur-Roggenbrot.

 

 

Dreierlei süße Butter

Kirsch-Vanillebutter: Butter schaumig schlagen. Vanillemark aus einer Vanilleschote und getrocknete, gehackte Kirschen beimengen.

Orangenbutter: Butter schaumig schlagen und zum Schluss langsam etwas Orangensaft beimengen (Butter und Orangensaft sollen die gleiche Temperatur haben). Mit Orangenzesten vollenden und mit etwas Meersalz abschmecken.

Limette-Pfeffer-Butter: Bunte Pfefferkörner in Butter ansautieren. Mit Cognac ablöschen, flambieren und im Saft gar ziehen. Erkalten lassen. Nun gleiche Zubereitung wie Orangenbutter – jedoch mit Limettensaft und Limettenzesten. Zum Schluss die Pfefferkörner beimengen.

Passt perfekt zur klassischen Handsemmel oder auch zum rustikaleren Kräuterwicht.

 

Na, haben wir Ihnen schon Lust darauf gemacht? In Kürze folgen weitere Rezepte.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.