Bauer des Monats – Herr Haselböck und seine Tochter

Herr Haselböck ist einer unserer jüngeren Landwirte. Er lebt mitten im schönen Weinviertel, wo wir heuer auf rd. 2.480 ha Weizen (von rd. 3.500 ha Gesamt-Getreideanbaufläche) anbauen lassen. Wo Wein wächst, lässt sich auch gut Getreide anbauen. Lesen Sie selbst, was Herr Haselböck über sich sagt, besonders freuen wir uns über seine Lieblingsspeisen und das…

Weiterlesen ...

Feldkontrolleur – Hans-Peter Hofinger im Einsatz

Das neue Jahr beginnen wir einmal anders und stellen statt einem unserer Landwirte Hans-Peter Hofinger vor. Er ist einer von unseren zwei Feldkontrolleuren. Heuer wird er ca. 250 von rund 400 Landwirten besuchen, mit ihnen sprechen, Hof und Felder kontrollieren. Er schaut sich die Anbauaufzeichnungen an, ob alles nach unseren Wünschen umgesetzt wurde. Und er…

Weiterlesen ...

Bauer des Monats – Franz Schneiderbauer

Franz Schneiderbauer ist der Mann unserer Partnerin Irmgard, welche uns mit Gewürzen und Saaten beliefert. Während sich Irmgard um den Vertrieb kümmert, ist ER der Mann im Hintergrund, auf dessen landwirtschaftlicher Leistung und Begeisterung das Geschäft fußt. Wir haben auch im unsere Fragen gestellt – er ist Bauer mit Leidenschaft. Lustig – so viele unserer…

Weiterlesen ...

Bauer des Monats – Familie Hauptmann

Familie Hauptmann baut bereits seit 10 Jahren beste Kürbisse an. Mit den Kürbiskernen werden unsere beliebten Klassiker wie unser Kürbiskernweckerl zu einem echten, heimischen Genuss. Zeit, dass wir Ihnen ein paar Fragen stellen 🙂   1. Was bauen Sie für Resch&Frisch an? Auf unserem Betrieb bauen wir Ölkürbisse zur Gewinnung von Kürbiskernen für Resch&Frisch an. Die…

Weiterlesen ...

Bauer des Monats – Thomas Zügner

Thomas Zügner ist Resch&Frisch-Bauer der ersten Stunde. Sein hofeigenes Kürbiskernöl wurde heuer auf der Ab-Hof-Messe in Wieselburg mit Gold ausgezeichnet. Außerdem züchtet er wunderschöne arabische Pferde!   1. Was bauen Sie für Resch&Frisch an? derzeit Kürbiskerne (Ölkürbis) 2. Seit wann sind Sie Resch&Frisch-Landwirt? von Anfang an … 3. Das schätze ich an meinem Beruf ……

Weiterlesen ...