Bienen schützen: 7 einfache Tipps

Resch&Frisch_Vergissmeinnicht_Biene

Bienen haben für die Landwirtschaft eine zentrale Bedeutung: Über 75 Prozent aller Nutz- und Kulturpflanzen in Europa sind auf die Bestäubung durch Bienen angewiesen. Sterben die Bienen, könnte das schwerwiegende Folgen für unsere Nahrungsversorgung haben. Wie Sie die lebensnotwendigen Bienen schützen und ihnen einen Lebensraum schaffen können, erfahren Sie hier. So tragen Sie aktiv bei,…

Weiterlesen ...

Unser Resch&Frisch-Landwirt Thomas Ortner

Thomas Ortner ist in Oberösterreich daheim und schon seit 10 Jahren Resch&Frisch-Landwirt. Er ist Vater von 2 Kindern und im Nebenerwerb Landwirt. Das heißt, dass er bereits das Haupteinkommen aus einem nichtlandwirtschaftlichem Sektor bezieht. Aber es heißt auch, dass er begeisterter Landwirt ist und wie viele unserer Bauern schon als Kind Landwirt sein wollte. Es…

Weiterlesen ...

Bauer des Monats – Fredi Weinbergmair

Der Kontakt zu unseren Vertragslandwirten ist uns besonders wichtig. Da ist es für uns eine große Freude, Familie Weinbergmair direkt in der Nähe zu haben. Sei es, dass wir eine Frage zu Landwirtschaft und Hitzewelle haben oder wir gerne einen Beitrag über Landwirte und Winter schreiben möchten, Familie Weinbergmair steht uns immer kompetent zur Seite. Nun…

Weiterlesen ...

Bäuerin des Monats – Bettina Scheiböck

Frau Scheiböck, unsere Resch&Frisch-Bäuerin des Monats, ist eine von unseren insgesamt rund 35 % weiblichen Betriebsleiterinnen. Bettina Scheiböck ist seit 8 Jahren Betriebsleiterin auf einem Betrieb mit rd. 75 ha Ackerfläche. Wie Sie sehen, hat sie eine entzückende Tochter und natürlich, mit einem Kleinkind ist alles eine Herausforderung. Zum Glück gibt es noch die eigene Mutter…

Weiterlesen ...

Bauer des Monats – Erwin Wörister

Erwin und Wilma Wörister sind Resch&Frisch-Vertragslandwirte von Beginn an und bauen für uns besten Winterweizen in Oberösterreich an. Erwin Wörister ist ein großer LASK-Fan und verfolgt alle Spiele entweder vor Ort im Stadion oder über die Medien. Auch wir sind gerade im WM-Fieber und haben Herrn Wörister deshalb um einen Einblick in sein Leben gebeten….

Weiterlesen ...