Wir lieben die sommerlichen Temperaturen, die vielen Möglichkeiten schöne Momente zu erleben und wenn es ums Essen geht, natürlich das gemeinsame Grillen. Von Fleisch über Fisch bis zu Veggie kann man in der Grillzeit viele köstliche Kreationen probieren und genießen. Heute haben wir ein köstliches Rezept von Christoph von Pelzgoschn BBQ.

Zutaten (für 2 Stück):

  • Resch&Frisch Bosna-/Hotdog-Weckerl
  • 2 mittelgroße Hummer
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1/2 Paprika
  • 2 Knoblauchzehen, ganz fein gehackt
  • 2 EL Butter
  • Saft einer Zitrone
  • 100 g Mayonnaise
  • ca. 50 g Ketchup
  • einen Spritzer Worcestersauce
  • Salz
  • Pfeffer
  • Chili (optional)

Zubereitung:

Zu Beginn den frischen bzw. rohen Hummer in stark wallendem Wasser für 5 – 7 Minuten kochen. Danach die Schwänze der Hummer mit einer drehenden Bewegung abnehmen und diese dann der Länge halbieren. Dabei die Scheren ebenfalls vom Körper entfernen und mit dem Messerrücken aufbrechen.

Die Butter schmelzen und mit der Hälfte des gehackten Knoblauchs und dem Saft einer halben Zitrone vermengen. Die Hummer mit dieser Mischung einpinseln und für eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

In der Zwischenzeit heizt man den Grill auf, schneidet die Frühlingszwiebel in Ringe und den Paprika in kleine Würfel. Die Hummerteile am Grill von beiden Seiten scharf anbraten und als Nächstes das Fleisch auslösen, wobei es reicht die Schwänze mit einer Gabel herauszulösen. Um an das köstliche Innere der Scheren zu kommen, müssen diese aufgebrochen werden. Das Fleisch würfeln und abkühlen lassen.

Mit der Mayonnaise, dem Ketchup, der zweiten Knoblauchzehe, der Worcestersauce und dem restlichen Zitronensaft eine Sauce rühren und anschließend die Frühlingszwiebel, die Paprikastücke, den Schnittlauch und den Hummer hinzufügen. Die fertige Füllung mit Salz und Pfeffer abschmecken und je nach Belieben mit etwas Chilipulver ergänzen.

Die Resch&Frisch Bosna-/Hotdog-Weckerl fertig backen und der Länge nach so weit aufschneiden, damit man die Weckerl leicht aufklappen kann. Zu guter Letzt die Mischung in die Bosna-/Hotdog-Weckerl gut verteilen und genießen.

Das Rezept der Lobster Rolls wurde von Christoph von Pelzgoschn BBQ kreiert. Die Bilder, Zutatenliste und Zubereitung wurden Resch&Frisch in Kooperation zur Verfügung gestellt.
Instagram: @pelzgoschn.bbq | Facebook: Pelzgoschn BBQ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.