Ob in Kochzeitschriften, auf Social Media oder im Fitnessstudio – ganz egal, wohin man auch schaut: Superfoods sind in aller Munde. Und das nicht nur im übertragenen Sinne, sondern wortwörtlich. Allerdings liegen so manchem besonders die Exoten unter ihnen schwer im Magen. Denn: Sie sind teuer und müssen oft ewig transportiert werden.

„Das muss nicht sein!“, dachte sich Resch&Frisch und begann mit einer geballten Ladung an heimischen Superfood-Rohstoffen zu backen.

Heimisches Superfood-Gebäck von Resch&Frisch

Resch&Frisch_WaldstaudenroggenbrotDass auch unser Brot echtes Superfood sein kann, mag Sie auf den ersten Blick überraschen. Schließlich vergisst man bei dem ganzen Hype um Quinoa, Acai und Co. schnell, dass es auch hierzulande jede Menge besonders nährstoffreiche und somit außerordentlich gesunde Rohstoffe gibt. Viele verstecken sich bereits seit geraumer Zeit im Küchenregal oder im heimischen Supermarkt – und sind die perfekte Zutat für eine Reihe wohlschmeckender Gebäckstücke, die mehr als nur satt machen.

Weil auch Vollkornmehl, Leinsamen & Co. Superkräfte haben

Resch&Frisch_Urkornweckerl2016 begann Resch&Frisch gemeinsam mit Ernährungsexperten das heutige „Superfood“-Sortiment zu entwickeln. Schnell bestätigte sich: Es müssen nicht immer exotische Zutaten oder neuartige Lebensmittel sein. Denn bekannte Superfoods wie Chia-Samen und Goji-Beeren sind zwar sehr nährstoffreich, spielen aber als Vitamin- und Mineralstofflieferant mengenmäßig kaum eine Rolle. Deshalb setzte man in vielen Gebäcksorten eher auf Vollkornmehl. Das enthält einerseits wichtige Ballaststoffe, andererseits aber auch wertvolle Mineralien wie Magnesium, Phosphor, Zink und Eisen. Außerdem sind auch die guten alten Leinsamen (zu finden im Urkornweckerl) ein echtes Superfood. Sie liefern jede Menge Omega-3-Fettsäuren und Mineralstoffe – und stehen den oft beworbenen Chia-Samen somit in nichts nach.

Spezielles Low-Carb-Gebäck für Fitness-Fans

Resch&Frisch Low Carb-WeckerlSie arbeiten hart für Ihren ganz persönlichen Traumkörper und ernähren sich deshalb am liebsten eiweißreich? Dann ist „Superfood“ von Resch&Frisch perfekt für Sie! Greifen Sie einfach zum Low-Carb– oder Sportweckerl mit Zutaten wie Kichererbsen, Hanf oder Soja. Und für alle, die mit ihrem Cholesterinspiegel zu kämpfen haben, ist das aktiv.plus-Weckerl genau das Richtige. Es enthält nämlich den wertvollen Ballaststoff Beta-Glucan aus Hafer, der zur Aufrechterhaltung eines normalen Cholesterinspiegels beiträgt.

Genuss mit Sicherheit

Jedes Superfood von Resch&Frisch leistet also einen Beitrag zur gesunden Ernährung – und das auf vielfältige Art und Weise. Doch das ist längst nicht alles. Sie können auch darauf vertrauen, dass alle verwendeten Rohstoffe von höchster Qualität sind. Wie das? Ganz einfach: Dank dem System „Genuss – mit Sicherheit!“, das einen transparenten, kontrollierten und nachvollziehbaren Produktionskreislauf ermöglicht. Es werden dabei alle Etappen der Produktion – vom Saatgut bis zur schonenden Verarbeitung – streng kontrolliert. Das Getreide ist garantiert gentechnikfrei und wird von 350 österreichischen Bauern angebaut.

Resch&Frisch_Süßes_VollkornkipferlOb Bauernbua, süßes Vollkorn-Kipferl oder Waldstaudenroggen-Brot: In jedem Superfood von Resch&Frisch stecken kontrollierte österreichische Rohstoffe, spezielle Zutaten, ein Mehrwert für deine Gesundheit – und ganz viel Liebe zum Handwerk. Probieren sie’s aus! Unter www.resch-frisch.com/superfood erfahren Sie alle Details und hier können Sie Ihren persönlichen Favoriten gleich online bestellen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.