Zur√ľck
Superfood Bowl Gastronomie

Superfood Bowl

Speisekarteninspiration gesucht?

Gastronomie / 30.09.2020

Vitale Zutaten, trendige Gerichte und nat√ľrlich die beliebten Superfoods sind von keiner Speisekarte mehr wegzudenken. √úberrasche deine G√§ste doch mit einer bunten Bowl mit saisonalen Zutaten. Unsere Superfood Backwaren f√ľr die Gastronomie mit heimischen Superfood Rohstoffen kombiniert, sind die ideale Erg√§nzung f√ľr dieses Gericht. Lass dich von einfachen und schnellen Rezeptideen f√ľr deine Gastro K√ľche inspirieren.

Food Trends und besondere Ern√§hrungsweisen machen auch vor der Gastronomie K√ľche nicht halt. Gesunde Gerichte, vitale Zutaten und vor allem regionale Rohstoffe sind beliebter denn je und bei vielen G√§sten ein absoluter Gastronomie Trend. Deshalb sind unsere Superfood Backwaren mit heimischen Superfoods aufgepeppt und punkten somit durch √∂sterreichische Rohstoffe. Dadurch passen sie perfekt zu regionalen Gerichten und vielem mehr. Wie einfach du unsere Superfood Produkte in deine Speisekarte integrieren kannst, zeigen wir dir mit dieser k√∂stlichen Rezeptidee.

Die bunte Superfood Bowl bringt eine schnelle aber trendige Erg√§nzung auf jede Speisekarte. Dieses Rezept kann jederzeit flexibel an die Jahreszeiten und an die besonderen kulinarischen Vorlieben deiner G√§ste angepasst werden. Zum Beispiel als vegetarische Variante ohne H√ľhnerfleisch. Zu unserer Superfood Bowl empfehlen wir unser aktiv.plus Weckerl, da es mit seinem nussig-ausgewogenem Geschmack die Bowl perfekt abrundet.

Zutaten

  • Radieschen
  • Rotkraut
  • K√ľrbis
  • gelber Paprika
  • Rucola
  • H√ľhnerfleisch
  • Kidneybohnen
  • Waln√ľsse
  • Joghurt
  • Limette
  • Honig
  • Knoblauch
  • Chili
  • Curry
  • Paprikapulver
  • Butter
  • Zimt
  • Muskat
  • Rosmarin
  • Produkt: aktiv.plus Weckerl
    • Was in mir steckt: Dinkelmehl, Haseln√ľsse und Haferflocken
    • Mein Plus: Beta-Glucan aus Hafer tr√§gt zur Aufrechterhaltung eines normalen Cholesterinspiegels bei.*                                    
K√ľrbismarinade:
  • 1 EL Honig
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 TL Butter
  • Salz & Pfeffer
  • Zimt
  • Muskat
  • Rosmarin

 

Limetten-Dressing: 

  • Limette
  • Knoblauch
  • Joghurt
  • Senf
  • Honig
  • Salz & Pfeffer
                                                      

Zubereitung

  1. Den K√ľrbis sch√§len, in W√ľrfel schneiden und marinieren. Danach im Backrohr bei 220¬įC Hei√üluft ca. 7 Min. schmoren.
  2. Rotkraut in Streifen schneiden und mit Sesam kurz anbraten.
  3. Curry, Chili und Paprikapulver in einem kleinen Gef√§√ü gut vermischen. Die Filets waschen, abtupfen und in der Marinade wenden und anbraten.
  4. Rucola und Kidneybohnen waschen, Radieschen in Scheiben schneiden, gelben Paprika Julienne schneiden und die Waln√ľsse klein hacken.
  5. Alles sortenrein und nach Regenbogenfarben sortiert (Violett-Gr√ľn-Gelb-Orange-Rot) in einer Bowl Sch√ľssel anordnen.
  6. Zum Schluss mit Limettendressing betr√§ufeln und mit dem aktiv.plus Weckerl servieren.

TIPP: Die Zutaten k√∂nnen ganz einfach saisonal angepasst werden. Im Fr√ľhling kannst du zum Beispiel statt des K√ľrbisses, Spargel verwenden etc.

 

*Die t√§gliche Aufnahme von 3 g Hafer-Beta-Glucan (entspricht 3 St√ľck aktiv.plus-Weckerl) tr√§gt zur Aufrechterhaltung eines normalen Cholesterinspiegels im Blut bei.

Gleich Verkostungstermin vereinbaren Superfood Gebäck kennenlernen