Sie sind extrem gut aussehend, duften himmlisch und schmecken zudem fantastisch – unsere kleinen Lebkuchenmänner 😉

Mit unserem Resch&Frisch-Lebkuchenteig gelingen die kleinen Männer ganz einfach und sehen außerdem zum Vernaschen gut aus! Sie peppen jede Geschenksverpackung und jede Adventsdeko auf oder lassen sich auch einfach so vernaschen. Sie können zuhause unsere Lebkuchenmänner im Nu nachbacken, denn die Zubereitung ist überdies sehr einfach.

Zutaten:

  • Lebkuchenteig von Resch&Frisch
  • etwas Mehl
  • Keksausstecher (bei Bedarf einen Strohhalm)
  • 1 Pinsel und ein kleines Schüsselchen Milch
  • etwas Zuckerguss
  • Kordel oder Geschenksband

 

Zubereitung:

Den Resch&Frisch Lebkuchenteig auftauen lassen, anschließend kurz durchkneten und ausrollen (ca. 5 mm dick). Mit den Ausstechern die gewünschten Formen ausstechen. In jede Form 2 Löcher stechen (funktioniert auch gut mit einem dicken Strohhalm). Den Backofen bei 200°C (Ober-/Unterhitze) oder 180°C (Heißluft) vorheizen. Die Lebkuchenmänner auf ein Backpapier legen, mit Milch bestreichen und ca. 10 Minuten backen bis sie goldbraun sind (Backergebnis regelmäßig kontrollieren). Nach dem Auskühlen die Figuren mit Zuckerguss verzieren. Nun können Sie mehrere Teile mit einem Geschenksband oder einer Kordel verbinden oder auch einzelne Teile auf eine Geschenkspackung binden.

Fertig ist die Deko-Idee zum Anknabbern!

Lebkuchen_Film_17

Was backen Sie am Liebsten mit unserem Lebkuchenteig?

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.