Über Rita Kappert

Dr. Rita Kappert ist seit Ende Mai 2016 bei Resch&Frisch. Sie ist Diplom-Agraringenieurin mit Schwerpunkt Pflanzenproduktion und Doktorin der Universität für Bodenkultur. Sie ist verantwortlich für die Agrarsparte bei Resch & Frisch, d.h. die gesamte Produktionskette im Bereich der agrarischen Rohstoffe Getreide, Kräuter und Gewürze sowie Kürbiskerne. „Die Produktionskette im Zeichen des GmS-Gütesiegels trägt auch zur Sicherung von Arbeit und Einkommen im ländlichen Raum bei, was mir sehr wichtig ist. Es macht mir große Freude, mit vielen Menschen zu kooperieren, die Qualitätsware produzieren und die Rückverfolgbarkeit vom Teller bis zum Feld sicherstellen. Produkte ohne GVO, Glyphosat und Blei oder Cadmium, das find ich wirklich gut, denn ich esse gerne, aber auch gesundheitsbewusst. Natürlich hat Qualität ihren Preis, aber es gibt ein altes, sehr treffendes Sprichwort: Wer am Essen spart, hungert für seine Erben."

Brot und Wein – traditionell ein gutes Team

Ein Glas fruchtigen Rotwein auf der Terrasse, dazu ein Stück Walnuss-Weckerl mit Butter – klingt nach einer gelungenen Kombination, oder? Wussten Sie, dass Brot und Wein nicht nur beim Essen gut zusammen passen? Oder dass unser Mehl ein Cuvée ist? Brot und Wein haben eine kulinarische Beziehung mit langer Tradition. Erfahren Sie hier außerdem wie…

Weiterlesen ...

Unser Resch&Frisch-Landwirt Thomas Ortner

Thomas Ortner ist in Oberösterreich daheim und schon seit 10 Jahren Resch&Frisch-Landwirt. Er ist Vater von 2 Kindern und im Nebenerwerb Landwirt. Das heißt, dass er bereits das Haupteinkommen aus einem nichtlandwirtschaftlichem Sektor bezieht. Aber es heißt auch, dass er begeisterter Landwirt ist und wie viele unserer Bauern schon als Kind Landwirt sein wollte. Es…

Weiterlesen ...

Silomeister Andreas Hofecker im Gespräch

Andreas Hofecker ist Silomeister, diese verantwortungsvolle Aufgabe ist sichtlich und merklich etwas, was ihm taugt. Und was macht nun ein Silomeister eigentlich? Er übernimmt das GmS-Getreide (Genuss mit Sicherheit), welches unsere Landwirte anliefern. Es wird gewogen, eventuell nachgetrocknet und auf Qualität geprüft. Passt diese, darf der Landwirt seinen Anhänger leeren und das Getreide wird in…

Weiterlesen ...

Bauer des Monats – Fredi Weinbergmair

Der Kontakt zu unseren Vertragslandwirten ist uns besonders wichtig. Da ist es für uns eine große Freude, Familie Weinbergmair direkt in der Nähe zu haben. Sei es, dass wir eine Frage zu Landwirtschaft und Hitzewelle haben oder wir gerne einen Beitrag über Landwirte und Winter schreiben möchten, Familie Weinbergmair steht uns immer kompetent zur Seite. Nun…

Weiterlesen ...

Bäuerin des Monats – Bettina Scheiböck

Frau Scheiböck, unsere Resch&Frisch-Bäuerin des Monats, ist eine von unseren insgesamt rund 35 % weiblichen Betriebsleiterinnen. Bettina Scheiböck ist seit 8 Jahren Betriebsleiterin auf einem Betrieb mit rd. 75 ha Ackerfläche. Wie Sie sehen, hat sie eine entzückende Tochter und natürlich, mit einem Kleinkind ist alles eine Herausforderung. Zum Glück gibt es noch die eigene Mutter…

Weiterlesen ...