Gestrichen köstlich

Der Osterhase hoppelt schon bald im Garten vorbei und läutet final den Frühling ein. Was gibt es Schöneres als im Kreise der Familie mit einem ausgiebigen Schlemmer-Brunch ins Osterwochenende zu starten. Neben dem traditionellen Osterschinken und natürlich den bunt gefärbten Eiern sorgen unsere süßen und herzhaften Aufstrich-Ideen für etwas Abwechslung am österlichen Frühstückstisch. Die süßen Osterhasen aus Briocheteig machen sich nicht nur super als Tischdeko, sondern sie schmecken unglaublich köstlich zu den schnell gerührten Aufstrichen. 

So einfach und schnell sind die Brotaufstriche gezaubert:

Grunddip:
250 g Magerquark und 8 EL Joghurt in einem Mixtopf cremig rühren.
Aus dem Grundrezept können anschließend verschiedene Aufstriche zubereitet werden.

Blaubeer-Brombeer-Aufstrich:
3 EL Frischkäse
1 EL Honig
75 g Blaubeeren
75 g Brombeeren

Eiaufstrich:
3 Stk. hartgekochte Eier
1 EL Mayonnaise
Pfeffer, Salz

Banane-Schoko-Aufstrich:
1 Banane
30 g Kakaopulver
1 EL Zimt

Einfach zusammen mit der Grundmasse in den Mixer geben und solange rühren bis die Masse schön cremig ist. Genießen Sie dazu die flaumig süßen Osterprodukte. Die Häschen gibt es übrigens auch in der glutenfreien Variante.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.