7 Schritte zum Genuss

Stufe 1: Saatzucht

Qualtiät beginnt bei der Pflanzenzüchtung und Sortenentwicklung.
Nur hochwertiges Saatgut garantiert auch hochwertiges Erntegut. Optimale Sortenqualität ist die Voraussetzung für die hochwertige Backqualität.

In Kooperation mit Crop Control werden nur ausgewählte Getreidesorten wie

  • Antonius,
  • Lukullus,
  • Granat,
  • Brasetto
  • Ebners Rotkorn verwendet.



DI Karl Fischer, Saatzüchter
Saatbau Linz

"Bei Resch&Frisch wird nur Mehl aus ausgesuchten Getreidesorten der Saatbau Linz verwendet. Alle garantiert gentechnikfrei und kontrolliert."


Stufe 2: Anbau am Feld

Rund 350 Landwirte in OÖ, NÖ, Burgenland, Kärnten und der Steiermark kultivieren Weizen, Roggen, Dinkel, Kürbiskerne, Saaten und Gewürze auf insgesamt ca. 2.500 ha ausgewählter Anbaufläche.

Die Landwirte verpflichten sich, den Vertragsanbau aufzuzeichnen und es werden laufend Kontrollen durchgeführt.

Landwirt
Franz Berger, Landwirt, Bad Schallerbach

"Unsere Felder erkennt man an der Resch&Frisch Feldtafel."

 


Stufe 3: Getreidehandel

Das Erntegut wird in gereinigten Transportmitteln zu geprüften Partner-Getreidelagerstellen geliefert.
Die Anlieferung wird dokumentiert und die Qualität wird durch Probeentnahmen im Labor überprüft.

Karl Bauer
DI Karl Bauer, Lagerhaus
Wels Mitte

"Für Resch&Frisch wird sortenrein transportiert und separat gelagert. 8 Vertrags-Lagerstellen garantieren gründliche Reinigung sowie lückenlose Dokumentation und Musterziehung."


Stufe 4: Mühle

Bei der Annahme des Getreides werden Proben gezogen und im Labor von erfahrenen Lebensmitteltechnikern analysiert.

Das eingelagerte Getreide wird sortenrein vermahlen. Die regelmäßigen Mehlanalysen garantieren eine langfristige und gleich bleibende Mehl- und Produktqualität.

Müller
Ing. Walter Arnreiter, Müller,
Arnreiter Mühle Wallern

"Musterziehung und Qualitätskontrolle bei Anlieferung garantieren, dass
nur beste Mehlqualität mit optimalen Backeigenschaften ihren Weg in die Bäckerei finden."


Stufe 5: Backstube

Die hochwertigen Backwaren mit "Stammbaum" werden durch eine schonende Behandlung und Aufarbeitung erzeugt. Bewusst wird auf gentechnisch veränderte Rohstoffe verzichtet.

Genuss - mit Sicherheit! Rohstoffe werden seit 2003 erfolgreich in der Backstube eingesetzt.


Josef Resch, Geschäftsführer

Bäckerei Resch&Frisch Wels

"Aus hochwertigen Rohstoffen ensteht hochwertiges Gebäck, daher gehen wir mit unseren Rohstoffen besonders schonend um."


Stufe 6: Verkauf

Das Genuss - mit Sicherheit! Gütesiegel gewährleistet langfristig sichere und qualitativ hochwertige Produkte. Somit bieten wir einen "sicheren" Zusatznutzen für unsere Kunden.


Renate Mattusch, Filialleiterin
Resch&Frisch, Kaiser-Josef-Platz Wels

"Bei Resch&Frisch gibt es besonders strenge Kriterien für eine gleichbleibende, hochwertige Qualität."


Stufe 7: Konsument

Die Gäste der Gastronomie und Hotellerie, sowie unserer Back's Zuhause Kunden genießen seit 2004 neben dem guten Geschmack, auch die Sicherheit von hochwertigen und schonend verarbeiteten Backwaren.

  • Regionalität - von unseren Bauern
  • Rückverfolgbarkeit
  • Lückenlose Kontrolle
  • Gentechnikfrei
  • Garantiert aus Österreich



Um diese Webseite sehen zu können, benötigen Sie das Adobe Flash Plugin.

Das Plugin kann über den folgenden Link kostenlos heruntergeladen werden:

Download Plugin